"Wie sehen Sie die Zukunft von BIM?"

BIMwelt GmbH
Dipl.-Ing. Dirk Hennings, Geschäftsführer

„Ein großer Vorteil der Planungsmethode BIM ist die Transparenz und die Überprüfbarkeit der Modelle auf ihren Reifegrad. Ist die Planungsleistung in dem Modell sichtbar? Dies müsste man auswerten können. Die Frage für die Zukunft lautet: Wie werte ich in einem Modell eines einzelnen Planers den Aufwand aus, der erbracht wurde? Das müsste man machen können.”

Wie funktioniert BIM als digitale Arbeitsmethode für die Baubranche?

BIM ist die digitale Arbeitsmethode für die Baubranche. BIM schafft Mehrwerte, indem Menschen, Prozesse und Werkzeuge über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks zielorientiert zusammenwirken. BIM verbindet Menschen, Prozesse und Werkzeuge über das BIM-Koordinationsmodell und ermöglicht so eine fachübergreifende Planung, Erstellung und Bewirtschaftung von Bauwerken. Die Grundlagen für diese integrierte Projektabwicklung bilden fundierte Kenntnisse über BIM und definierte Prozesse. Mit BIM-fähiger Software werden alle Informationen des Bauwerks erstellt und zuverlässig verwaltet. Das Ergebnis: Transparenz, Qualität, Kosten- und Terminsicherheit.

  • Mit BIM können alle Beteiligten auf die gleichen, immer aktuellen Informationen zugreifen und der Zeitaufwand für den Abgleich von Planungsständen entfällt.
  • Mit BIM wird in frühen Phasen der gesamte Bauprozess und Lebenszyklus eines Bauwerks digital dargestellt und Entscheidungen können frühzeitig getroffen werden.
  • Mit BIM wird das Bauwerk in seiner Gesamtheit dargestellt. Damit kann zum Beispiel der Vorfertigungsgrad erhöht und die Ausführungszeit verkürzt werden.

REGISTRIEREN SIE SICH & SICHERN SIE SICH KOSTENFREI IHRE BIM VORTEILE