ALLPLAN Österreich präsentiert die Allplan Elemente mit Bezug auf die LBH21

04Jun2020

Future of BIM

Die Bauindustrie befindet sich aktuell in einem tiefgreifenden strukturellen Wandel. Zeitgleich mit den wachsenden Anforderungen, die an unsere Kunden bei Planung, Bau, Betrieb und Rückbau von Gebäuden und Infrastruktur gestellt werden, nehmen auch die technologischen Möglichkeiten zu, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Bauherren, Planer, Bauunternehmer und Facility Manager erkennen zunehmend den hohen Wert modellbasierter Arbeitsmethoden und entdecken das synergetische Potenzial gemeinsamer Datennutzung. Dadurch entwickeln sich neue Anwendungsgebiete für BIM die Einfluss auf die gesamte Wertschöpfung „Bau“ haben.

ALLPLAN Österreich liefert Ihnen mit Allplan und den Allplan Elementen die perfekte Lösung, um die Kosten und Arbeitsfortschritte in Ihrem Büro transparent und nachvollziehbar zu halten. "Ausschreibungen Easy - die Allplan Elemente" sind ein effizientes und in Österreich einzigartiges Werkzeug mit Bezug auf die LBH21 um eine BIM 5D-Kosten- und Mengenermittlung durchführen zu können. Seit 2006 (LBH17) liefert Ihnen ALLPLAN Österreich diese Lösung lückenlos bis zur aktuellen LBH21.

Allplan Elemente der LBH21

  • Umfassende Kostenkontrolle ist durch die Sichtbarkeit der Elementpreise selbst auf Baustellen erfolgreich möglich. Direkt vor Ort können zu den einzelnen Positionen in „Excel“ Bemerkungen, welche im IFC markiert werden, hinzugefügt werden (Bsp. Fertigstellungsgrad) und dann per Mausklick in das CAD-Programm Allplan implementiert werden.
  • Sorgenfreie Verbindung von einem Datenverarbeitungsprogramm wie „Excel“ mit Allplan oder IFC-Viewern zur Berechnungskontrolle.
  • Hohe Transparenz bei Preisänderungen auch bei Besprechungen mit den Partnern dank Reports.
  • Einfache Kontrolle der Bauteilelementpreise & -mengen durch den jeweiligen Anwender möglich.
  • Standardisierte und gewerkekonforme Berücksichtigung der Abrechnungsmengen. Einfache Umschaltmöglichkeiten von abrechnungskonformen Mengen zu Nettomengen.
  • Plausibilitätsprüfung der Ausbauflächen zu deren Untergründen (Bsp. Gipskartonplatten werden nicht verputzt).
  • Jede Leistungsbuchposition kann im 3D-Modell gehighlightet werden, egal ob in Allplan oder ausgewählten IFC-Viewern.
  • Die Berechnung aus einem fremden CAD-Programm ist dank IFC-Import durch Allplan schnell und einfach möglich.
  • Eigene Ausschreibungspositionen oder eigene komplett LVs sind auch vom Anwender selbst leicht implementierbar.

Wir laden Sie herzlich zur digitalen Fachpräsentation von ALLPLAN Österreich mit unserem BIM-Experten Herrn DI Alois Ehrreich am 23. Juli 2020 um 11 Uhr zum Thema „Ausschreibung Easy - Allplan Elemente mit Bezug auf LBH21“ ein.

>> JETZT ANMELDEN <<

Kontaktieren Sie einen unserer buildingSMART-zertifizierten VertriebsmitarbeiterInnen und gerne informieren wir Sie zu diesem oder eines der vielen anderen interessanten Themen aus der BIM-Welt.

Pressekontakt

ALLPLAN Österreich GmbH

Ines Schindlauer
Tel.: +43 662 2232-327

Zurück