Hotfix Allplan 2013-0-1

Versionshinweise

General

Die Installation von Allplan 2013 und NemSLock Server auf Windows 8 wurde getestet und ist freigegeben.
Verschiedene Meldungen von Quality Reporter bearbeitet und behoben.

Installation, Lizenzierung
Liste nicht unterstützter Grafikkarten wurde aktualisiert und an Windows 8 angepasst.

Ressourcen
Selbst definierte Schraffuren und Muster aus Vorversionen werden auf Schnittflächen wieder korrekt dargestellt.

Basis

Schnittstellen
DXF, DWG
Die Größe der Texte in Planlegenden wird nun korrekt in das DWG Format übertragen.
Beim aufgelösten Export in das DWG Format bleiben die Layer der Elemente wieder erhalten.
Beim aufgelösten Export von Plänen in das DWG Format wurden folgende Verbesserungen erzielt:
- Die Berechnung erfolgt nun in doppelter Genauigkeit.
- Unter "Erweiterte Einstellungen" lässt sich die Schraffur wieder ausblenden.
- Der Clipbereich wird wieder berücksichtigt.
- Alle Stricharten werden wieder korrekt übertragen.
- Maßzahlen assoziativer Ansichten, Bewehrungsbeschriftungen und Texte von Legenden werden nur noch innerhalb des Clipbereichs der Seite bzw. des Druckbereichs übertragen (mit Austauschfavorit 01).
- Die Layer von Architekturdaten in Assoziativen Ansichten mit Verdeckt-Darstellung und 3D-Ableitung werden nun wie beim PDF-Export auf den Layer STANDARD gelegt.

Sketchup
Sketchup Schnittstelle: Export bzw. Import von sehr großen Datenmengen wird nun nicht mehr wegen Zeitüberschreitung abgebrochen.
Die Sketchup Schnittstelle steht nun auch bei 64Bit Betriebssystemen zur Verfügung.
Hinweis: Damit diese Verbesserung zum Tragen kommt, müssen Sie eine Installation mit dem vollständigen Installationspaket als Update, Upgrade oder Neuinstallation ausführen. Über diesen Hotfix bzw. automatisch über das Allplan Update kann diese Verbesserung nicht erreicht werden. Das vollständige Installationspaket können Sie in Allplan Connect unter Service - Downloads herunterladen.

Maßlinie
Parameter können auch bei mehreren aktiven Teilbildern wieder mit Pipette von bestehender Maßlinie übernommen werden.

Makros
Makros können wieder mit Höhenlage definiert werden.

Architektur

Allgemein
Die Beschriftung auf dem mitgelieferten Wandassistent wurde in allen Sprachen verbessert.
IBD CAD Planungsdaten: Anbauwände Typ 1-3 lassen sich nun wieder mit korrektem Höhenbezug absetzen.

Reports
Mit der Funktion "Report" können Sie nun nach einer Neuinstallation auch Reportordner öffnen, die nur Unterordner enthalten.
Über assoziative Ansichten verkettete Teilbilder lassen sich nun wieder korrekt auswerten.

Ingenieurbau

Rundstahl Bewehrung
Stabform: Steckbügel expandiert bei offenem Bauteilende wieder korrekt.

FF Bewehrung
Beim Erzeugen von FF-Bauteilen in 3D-Elementen werden bei der automatischen Beschriftung mit dem Maßlinientyp Maßlinie die schalkantenbezogenen Verlegungen wieder als Vorschau dargestellt.

Reports
Grafik-Modifikation im Report wirkt sich nicht mehr auf Rundstahlbeschriftungen aus.

Allplan International

Frankreich
Französische Mattenlegenden wurden ergänzt.

Österreich
Layer können wieder projektspezifisch verwendet werden.
Verschiedene Makros und Reports wurden aktualisiert.
Hinweis: Für Österreich gibt es ein Zusatzpaket mit der länderspezifischen Attributdatei für die Anwendung der Energiekennzahlen Baubook. Bei Bedarf sollten Sie dieses Paket im Anschluss an die Installation des Hotfix 2013-0-1 ebenfalls installieren. Sie finden das Zusatzpaket in Allplan Connect unter SERVICE - Downloads.

Schweiz
"Mattenschneideskizze Schweiz.rdlc" und "Stabliste Schweiz.rdlc" wurden erweitert und verbessert.
Französische Version der "Stabliste Schweiz.rdlc" wurde aktualisiert.

Spanien
Reportordner lassen sich nach Neuinstallation wieder öffnen.

Türkei
Materialien von Architekturelementen können nun wieder aus speziellen nemava Katalogen ausgewählt werden.