Hotfix Allplan 2015-1-2

Versionshinweise

Allgemein

Durch Bearbeitung und Behebung verschiedener Meldungen von Quality Reporter wurde die Stabilität von Allplan erhöht.
In Projekten mit gedrehter Grundrissdarstellung wurde die Darstellung von Ergebnissen aus Verdeckt-Berechnung verbessert.
3D Modellieren mit Griffen wurde verbessert.
Bei der Auswahl der Dokumente für 'Alt-Neu-Vergleich' kann nun auch die Teilbildstruktur gewählt werden.
Die RealTime Renderberechnung von Modellen mit hinterlegtem erweitertem XRef ist nun möglich.

Basis

Anbindung bestimmter 32Bit Zusatzprogramme an 64Bit Allplan wurde verbessert.

Bauwerksstruktur
Die Hierarchiestufen in den Ableitungen der Bauwerksstruktur bleiben erhalten, wenn oben das Kontrollkästchen bei 'Ableitungen' deaktiviert und wieder aktiviert wird.
Bei 'Projektbezogen öffnen' - Registerkarte 'Bauwerksstruktur' mit Workgroupmanager kann ein Teilbild wieder durch Klick passiv geöffnet werden, das bei einem anderen Anwender aktiv im Vordergrund geladen ist; der Umweg über das Kontextmenü ist nicht mehr notwendig.

Maßlinie
'Punkte modifizieren' von mit Höhenkoten bemaßten 2D-Elementen wurde verbessert.
Die Vorschau der Maßlinieneigenschaften bei schwarzem Bildschirmhintergrund wurde verbessert.

Planlayout
Drucken mit Allplan Rastertreiber wurde verbessert.
Bei der Mehrfachausgabe kann nun der Verzerrungsfaktor auf alle ausgewählten Pläne angewandt werden.
Bei der Größenberechnung von Planköpfen werden Beschriftungsbilder mit überlappenden Texten nicht mehr berücksichtigt; der Plankopf wird nicht mehr verschoben.

Schnittstellen

DWG
Beim Import von DWG Dateien mit Elementgruppen erhält nun nicht nur die Elementgruppe eine Bauteil-ID, sondern auch die enthaltenen Elemente. Solche Daten können auch nach IFC exportiert werden.
Bei DWG Export von Plänen mit Austauschfavorit 2 wurde die Layerzuweisung verbessert.
Beim Import von DWG Dateien mit Pixelbildern werden nun weitere Bitmapformate erkannt und importiert.

bim+
Beim Export nach bim+ werden nun auch Körperöffnungen berücksichtigt.
Fenster und Türen erhalten nun beim Export nach bim+ den korrekten Elementtyp.
Bei Update von Allplan nach bim+ werden nun gelöschte Teilbilder korrekt berücksichtigt.

Zusätzliche Module

Brücken- und Tiefbau
Bei 'Schnitt entlang beliebiger Kurve' wurde die Übernahme eines neuen Elements für die Schnittführung verbessert.
Bei 'Tiefbau-, Brückenbauteil' werden die Projektionssymbole wieder an der korrekten Position eingeblendet.

Architektur

Räume, Flächen, Geschosse
Die Berechnung von Ausbauflächen in Grafikfenstern wurde beschleunigt; die Meldung 'Grafikspeicher füllen' wird nun nur noch bei sehr großen Datenmengen eingeblendet werden.
Raumprogrammassistent startet wieder ohne Meldung.

Skelettbau: Sparren, Pfetten, Pfosten
Mit 'Allgemeines Stahl-, Holzbauteil' erstellte Elemente können wieder gedreht und punktmodifiziert werden.

Visual

Animation
Beim Bearbeiten eines Kamerawegs kann ein Favorit geladen werden.
Leuchten können wieder korrekt modifiziert werden.

Ingenieurbau

Rundstahl Bewehren
In der Palette für Stabform wird wieder die wahre Länge dargestellt, wenn in den 'Optionen' - 'Bewehrung' - 'Beschriftung' - Bereich 'Auszug' die Optionen 'Stab-/Mattenlänge Wahre Länge berechnen' und 'Schenkellängen Außenmaße' aktiv sind.
Positionsnummer in Kreis wird wieder mit korrektem Abstand zur Kammmaßlinie platziert.
Weitere Verlegebereiche einer Flächenbewehrung mit verschiedenen Positionsnummern werden wieder korrekt erzeugt.
In bestimmten Fällen eingeblendete Meldung bei der Layermodifikation von Textzeiger und Text wurde behoben.
Kopieren von Bewehrung wurde beschleunigt.
Erzeugen von Gesamtauszug wurde verbessert.
In bestimmten Fällen fehlende Vorschau des Verlegetexts wurde behoben.
In bestimmten Fällen fehlende Zusammenfassung identischer Eisen zu einer Position wurde behoben.
Modifikation von Flächenbewehrung entlang von Aussparungen mit 'Form pro Polygonseite' wurde verbessert.

Stahllisten
Die Auswertung in Reports und Legenden ist wieder möglich, auch wenn einzelne Layer unsichtbar geschaltet sind.
Modifikation allgemeiner Texte wirkt sich nicht mehr auf Stahllegende aus.

Zoomfenster
Zoomfenster im Bereich sehr großer Koordinaten bleiben nun erhalten, wenn die Option 'Arbeiten mit großen Koordinaten optimieren' aktiv ist.

Gelände

Digitales Geländemodell
Bei der Beschriftung von Höhenlinien in einem Digitalen Geländemodell wird die Texthöhe wieder aus dem Modul Text übernommen.

Allplan International

Lokalisierung der Attribute wurde verbessert.

Niederländisch
Textreihenfolge in der Bauwerksstruktur wurde korrigiert.