Hotfix Allplan 2018-0-2

Versionshinweise

Allgemein

Durch Bearbeitung und Behebung verschiedener Meldungen von Quality Reporter wurde die Stabilität von Allplan erhöht.

Datenwandlung

Wandlung bestimmter Teilbilder aus Allplan 2017 wurde verbessert.

Datenverwaltung (Projekte, Teilbilder und Pläne)

Die Bearbeitung von Projekten mit projektbezogen gespeicherten Attributen wurde beschleunigt.

Basis

Das Kontextmenü von Kreisen wurde erweitert; nun ist die Funktion 'Zwei Elemente ausrunden' enthalten.

Wenn Sie bei der Direkten Objektmodifikation die Funktion 'Kopieren und drehen' aus der Kontext-Symbolleiste wählen, können Sie wieder die Anzahl der Kopien eingeben.

Linien oder Bauteile auf passiven Hintergrundteilbildern werden bei 'Abstand paralleler Linien modifizieren' wieder als Ausgangslinie erkannt.

Textparameter können wieder von passiven Teilbildern übernommen werden.

Bei 'Text modifizieren' mit 'Fenster-Hintergrundfarbe' schwarz sind die Texte im Editor wieder sichtbar.
Maßlinienreferenzpunkte werden beim Konstruieren wieder gefangen.

Allplan Share

In bestimmten Fällen wurde in 'Projekt neu, öffnen' bei Anwahl von 'Zuletzt geöffnet'' vor der Projektliste erst mehrfach der Bimplus Login-Dialog geöffnet. Dies ist nun behoben.

Wenn ein anderer Anwender ein Projekt mit Speicherort Bimplus erstellt oder verbindet, kann man nun im Dialog 'Projekt neu, öffnen' die Projektliste durch Drücken der F5-Taste aktualisieren.

Beim Kopieren oder Verschieben von Projekten nach Bimplus wird die Projektliste aktualisiert; neu hinzugefügte Projekte werden wieder in der Projektliste angezeigt.

Mit 'Einstellungen' in der Palette 'Task Board' rufen Sie das Dialogfeld 'Einstellungen für ...' auf. In der Titelleiste dieses Dialogfelds wird nun statt der internen Projekt-ID die Projektbezeichnung angezeigt.

Nach dem Erstellen eines neuen Projektes mit Speicherort Bimplus mit 'Neu' im Begrüßungsdialog können Sie nun wie im Dialogfeld 'Projekt neu, öffnen' zur Bimplus Projektverwaltung weitergeleitet werden, um z.B. die Projektbenutzer zu definieren.

Beim Öffnen der Projekte wird in der Projektauswahl wieder das Erstellungsdatum der Projekte gelistet.

Beim Einladen von Benutzern zu einem Projekt mit Speicherort Bimplus werden nun die Benutzerrechte geprüft. Für reine Projektbetrachter (ohne Bearbeitungsrechte für ein Projekt) sind die Teams nun nicht mehr sichtbar.

Im Kontextmenü zur Anzeige von Bimplus Serverdateien können nun auch Dateianhänge gelistet werden.

Das Kopieren von lokalen Projekten nach Bimplus bei gleichzeitigem Erstellen eines neuen Bimplus Projektes wurde verbessert. Auch große Projekte werden nun ohne Meldung kopiert.

Beim Erstellen eines neuen Projekts mit Speicherort Bimplus ohne Projektvorlage können Sie nun die Schaltfläche '< Zurück' für Korrekturen nutzen.

In der Allplan Protokollierung in Datei (Allmenu) wird nun auch die Zeit protokolliert; dies kann dem Technischen Support bei Anfragen im Bereich Allplan Share und Workgroup Online helfen.

Workgroup Online

Auch bei Workgroup Online wird nun das zuletzt gewählte Projekt beim nächsten Öffnen der Projektauswahl markiert.

Wenn unter Workgroup Online im Ebenenmanager Ebenenmodelle gelöscht werden, dann werden nun die zugehörigen XML-Dateien in der lokalen Dateiablage und dem FTP-Server ebenfalls gelöscht.

Zuweisen einer Bauwerksstruktur aus einer Vorlage in einem Projekt unter Workgroup Online, in dem noch keine Bauwerksstruktur existierte, wurde verbessert.

Im Werkzeug 'Administration Sperrinformation' zum Entfernen unnötiger Sperrungen in Online Projekten werden die Sperrinformationen bestimmter Teilbilder wieder gelistet.

Bibliotheken - Python Parts

Programmieren und Verwenden von Python Parts wurde an verschiedenen Stellen verbessert.

Planlayout

Pläne einer Planstruktur können nun wieder kopiert und mit der Option 'Einfügen unter' mit anderer Plannummer in diese eingefügt werden.

Benutzeroberfläche

Arbeiten mit der Palette Task Board wurde beschleunigt.

Actionbar

In der Actionbar und dem Actionbar Konfigurator wurden verschiedene Funktionen neu angeordnet und platziert.

Die Darstellung der Flyoutsymbole von zuletzt ausgewählten Funktionen bei minimierten Aufgabenbereichen wurde verbessert.

Aufklappen von Flyouts bei eingeschränktem Platz wurde verbessert.

Eine abgedockte Actionbar lässt sich nicht mehr unbegrenzt verkleinern; sie umfasst nun mindestens die drei Symbole rechts oben.

Die Anordnung der Funktionen und die Bezeichnung der Aufgaben in der Rolle 'Technische Gebäudeausstattung' wurden verbessert.

Actionbar Konfigurator: Die Auswahl der Aufgabenbereiche und Funktionen ist nun auch in anderen Sprachen alphabetisch sortiert.

Datenaustausch

Allplan Bimplus

Ein Benutzer kann sich nur noch einmal z.B. aus Allplan bei Bimplus anmelden. Beim zweiten Login (z.B. Home-Office) wird der Benutzer automatisch beim ersten Login (z.B. Büro) abgemeldet.

IFC

Der IFC4 Export bestimmter Profile als IFCBeam oder IFCMember wurde verbessert.

PDF

Der PDF Export von mehreren Plänen unter Windows 7 wurde verbessert.

Nevaris

Datenaustausch mit Nevaris über Report 'Mengen.rdlc' wurde verbessert.

Architektur

Fenster-SmartParts in Öffnungen, denen z.B. bestimmte Linien- oder Flächenstile zugewiesen wurden, werden nun nicht mehr automatisch kopiert und eingefügt.

Beim Löschen einzelner Schichten aus mehrschichtigen Ausbauflächen im Dialogfeld 'Raum' werden die Attribute nun korrekt aktualisiert.

Architekturschnitte und -ansichten

Bei 'Schnitt generieren' kann eine Überschrift festgelegt werden, die vor die Schnittbezeichnung gesetzt wird. Diese Überschrift wird nun auch dargestellt, wenn die Schnittparameter von einem bestehenden Schnitt übernommen werden.

Beim Ein- und Ausschalten der Maßstabsanzeige einer Schnittdarstellung bleibt die zuletzt getroffene Einstellung der Textparameter erhalten.

Attribute

Daten wurden mit 'Attribute exportieren' exportiert, dann wurden in der XAC-Datei bestimmte Attribute auf Werte geändert, die noch nicht als Vorschlagswerte gespeichert waren. Nach dem Import mit 'Attribute importieren' werden diese Werte in Allplan nun korrekt dargestellt.

Visualisierung

Animation

Die Auswahl bei 'Standort' in der Funktion 'Umgebung' wurde verbessert.

Freies Modellieren

'Extrudieren entlang Pfad' verhält sich wieder wie in der Vorversion.

Bei 'Rotieren' können Sie wieder einen Teil der Kontur als Drehachse verwenden.

Ingenieurbau

Assoziative Ansichten und Schnitte

Beim Verschieben der Schnittdarstellung von Schnitten entlang beliebiger Kurve wird die Lage der Schnittlinie nicht verändert.

Rundstahl Bewehren

Die Assoziative Legende 'Stabliste Biegeform' wird auch nach der Erzeugung von 2D-Bewehrung sofort aktualisiert.

Im Report 'Stabliste Biegeformen, Zusammenfassung.rdlc' wird die Anzahl der Positionen nun korrekt ausgewertet, wenn einzelne Positionen mehrfach verlegt sind.

Ändern des Stabdurchmessers mit Griffen wurde verbessert.

2D-Bewehrung, die mit deaktivierter Option 'Stückzahl addieren' erstellt wurde, wird nun korrekt mit 'Maßlinie/Verlegetext' beschriftet.

Als Punktverlegung erstellte 2D-Bewehrung mit nachträglich geänderter Stablänge wird nun in Legende und Report korrekt ausgewertet.

Fertigteile

Der Programmstart von Planbar auf Windows 7 Rechnern wurde verbessert.

Allplan International

China

Python Parts können nun auch genutzt werden, wenn in den Datenpfaden chinesische Schriftzeichen verwendet werden.

Tschechien

Python Parts aus dem Ordner PP Editor lassen sich nun auf dem Teilbild absetzen.