Hotfix Allplan 2019-1-5

Versionshinweise

Allgemein

Durch Bearbeitung und Behebung verschiedener Meldungen von Quality Reporter wurde die Stabilität von Allplan erhöht.

Durch verschiedene Massnahmen wurde der Betrieb von Allplan beschleunigt.

Benutzeroberfläche

Assistenten

Assistenten mit grosser Datenmenge, die viele Planrahmen-Makros enthalten, konnten nach einem Aufruf grösser werden; dadurch waren sie nicht mehr nutzbar. Solche Assistenten werden nun beim Öffnen bereinigt.

Paletten

Wenn Paletten generell automatisch ausgeblendet werden, bei bestimmten Funktionen wie z.B. 'Schnitt generieren', 'Ansicht generieren' aber durch Deaktivieren der Option 'Automatisch Ausblenden' gezielt eingeblendet werden, wird diese Einstellung nun wieder gemerkt. Beim nächsten Öffnen der Funktion wird die zugehörige Palette automatisch eingeblendet.

Basis

Teilbild- und Planverwaltung

Öffnen und Wechseln leerer Teilbilder wurde beschleunigt, auch wenn im Projekt Verknüpfungen enthalten sind.

Planlayout

'Punkte modifizieren' auf Planfenstern wurde verbessert und beschleunigt.

Die Verarbeitung der Projekteigenschaft 'Ländereinstellung' beim Öffnen von Plänen wurde verbessert.

Bibliotheken

PythonParts

Programmieren und Verwenden von PythonParts wurde an verschiedenen Stellen verbessert.

Absetzen bzw. Löschen von PythonParts mit Bewehrung in einer Ansicht wurde verbessert.

Teamwork

Allplan Share

Durch verschiedene Verbesserungen wurde das vernetzte Arbeiten unter Allplan Share stabilisiert und beschleunigt.

Speichern von Daten mit Verknüpfungen wurde beschleunigt und stabilisiert.

Wenn bei Netzwerkproblemen oder Paketverlust die Bauwerksstruktur nicht auf dem Server ankommt, bleibt sie lokal erhalten.

Wird ein freies NDW geschlossen, nachdem von dort Daten auf das aktive Teilbild eines Allplan Share Projekts kopiert wurden, führt dies nicht mehr dazu, dass das aktive, unveränderte Teilbild hochgeladen wird.

IFC Schnittstelle

Beim IFC Export von Türen und Fenstern erhält das PropertySet AllplanAttributes ein Suffix in Klammern (für Fenstermakro o.ä.); dies führt zu Schwierigkeiten bei der Auswertung. Nun entfällt das Suffix beim Export in das Format IFC4, wenn die Option 'Öffnungsmakros kombinieren' in den 'Einstellungen IFC Export, Import' ausgeschaltet ist.

Bimplus Schnittstelle

Der Export von Allplan Projekten nach Bimplus wurde beschleunigt. Eine Meldung wurde verbessert.

Attribute

Das Attribut 'Klassifikationsschlüssel' (1395) ist nun in der Gruppe 'Klassifizierung' enthalten; es kann wieder an Architekturbauteile und Räume zugewiesen werden.

Zuweisen und Ändern von Attributen und Attributwerten wurde beschleunigt, auch wenn umfangreiche Attributdateien (z.B. IBD) zentral auf einem Server liegen.

Architektur

Rohbau

Das Attribut Höhe wertet Öffnungen korrekt aus, wenn für die Öffnungshöhe nicht die Standardebene verwendet wird, sondern eine andere Bezugsebene oder -fläche.

Ausbau

Wenn bei 'Räume, Flächen, Geschosse modifizieren' auf der Registerkarte 'Ausbau' eine Ausbaufläche mit 'Eigenschaften übernehmen' (Pipette) übernommen und auf andere Räume übertragen wird, behalten die Kontrollkästchen zur Parameterauswahl auf den Registerkarten 'Raum' und 'DIN 277' ihre Einstellung bei. Bereits definierte Parameter auf der Registerkarte 'Raum' (z.B. 'Geschoss Kurzbezeichnung', 'Bezeichnung/Qualitäten', 'Funktion') bleiben unverändert erhalten.

Ansichten und Schnitte

Ein geschlossener Bügel wurde verlegt, davon Schnitt und Gesamtauszug erstellt. Beim Ändern der Länge des zweiten Hakens mit 'Haken modifizieren' - 'L-Mod' wird diese im Gesamtauszug nun korrekt aktualisiert.

Kreisbewehrung wird in einem neu erstellten Schnitt sofort dargestellt.

Löschen eines Schnitts kann wieder Rückgängig gemacht werden; Verknüpfungen werden dabei korrekt wieder hergestellt.

Matten werden in Ansichten und Schnitten nun mit den Formateigenschaften dargestellt, die in den 'Optionen' - 'Bewehrung' - 'Format' unter 'Matten' festgelegt sind.

Beim Ändern der Formateigenschaften einer Biegeform, die in einem zuvor geänderten Schnitt liegt, kann der Layer aus einem Assistenten übernommen werden.

Ingenieurbau

Bewehrung Rundstahl

Bearbeiten einer Rundstahlverlegung in einem Schnitt mit 'Punkte modifizieren' wurde beschleunigt.

Bearbeiten von verlegten Eisen mit 'Punkte modifizieren' wurde verbessert.

Durch das Bearbeiten von Bewehrung mit Auszügen mit Hilfe von 'Punkte modifizieren' wird die Stückzahl im Auszug nicht geändert.

'Verlegung modifizieren' über Kontextmenü wurde beschleunigt.

Mehrfach nacheinander durchgeführte Direkte Objektmodifikation von Rundstahlverlegungen führt nicht mehr zu Performanceverlust.

Nach dem Modifizieren der Verlegeparameter einer Verlegung in einem Schnitt wird die Darstellung des Schnitts auf dem Plan korrekt aktualisiert.

Kopieren eines Teilbilds mit Rundstahlbewehrung in Ansichten und Schnitten mit ProjectPilot in ein anderes Projekt wurde verbessert.

Wandeln von 3D Elementen als Biegeform mit 'Element wandeln, übernehmen' wurde verbessert.

In der Legende 'Stabliste Biegeformen' werden die Biegeformen wieder vollständig dargestellt, wenn sie nach dem Einblenden von unsichtbaren Verlegungen in Ansichten/Schnitten mit 'Bewehrungsfunktionen' - 'An-Dar' erstellt wird.

Durch verschiedene Massnahmen wurde das Arbeiten mit Rundstahlbewehrung in Ansichten und Schnitten beschleunigt.

Beim Verschieben und anschliessendem Kopieren einer Verlegung mit Direkter Objektmodifikation wird der Schnittkörper nicht mehr kopiert.

Die Stückzahl von Stäben in Positionsbeschriftung und Legende wird korrekt ausgewertet, nachdem mit 'Bewehrungsfunktionen' - 'An-Dar' unsichtbare Verlegungen in Ansichten/Schnitten wieder dargestellt wurden.

Feldbewehrung wird nach Änderung korrekt in Schnitten aktualisiert.

Gesamtauszug von Rundstahl lässt sich mehrmals nacheinander erstellen, löschen und erneut erstellen, ohne dass eine Meldung eingeblendet wird.

Nach Datenreparatur wird eine assoziative Legende nach Einfügen eines Zeilenumbruchs wieder vollständig dargestellt.

Bewehrung Matten

Bei 'Mattenform' - 'N-Eck-Bügel' wird die Hakenlänge nun korrekt geändert.

Einbauteile

Die Länge bestimmter PEIKKO Einbauteile wurde korrigiert.

Muffen

Beim Einfügen in Ansichten und Schnitte werden Muffen korrekt dargestellt.

Planbar

Symbol mit 3D Linien kann wieder auf dem Teilbild abgesetzt werden.

Allplan International

Brasilien

Hakenlängen und Biegeradien von Bügeln werden nun nach Brasilianischem Standard berechnet.