REFERENZBERICHT VERWALTUNGSGEBÄUDE DINSLAKEN
ALLPLAN ARCHITECTURE IN DER PRAXIS



Neubau einer Produktionshalle mit Verwaltungsgebäude, Dinslaken, Deutschland

Der Neubau einer Produktionshalle mit angeschlossenem Verwaltungsgebäude für die Firma Hesotec in Dinslaken steht sowohl für das Kerngeschäft – den Gewerbebau – als auch für die individuellen und kreativen Lösungen des Unternehmens Brüninghoff, des Hallenbau-Spezialisten. Hierbei entstand ein vollkommen neuer Betriebsstandort, der Funktionalität und Individualität miteinander verbindet.




navimgnavimg



Die Zielvorgabe des Bauherrn war einen neuen Betriebsstandort mit einer Produktionshalle und einem vorgelagerten Verwaltungsgebäude zu entwickeln, der die Arbeitsabläufe und Produktionsprozesse optimiert. Die Produktionsstätte sollte außerdem mit möglichst wenig Platzaufwand auf demselben Grundstück erweiterbar sein. Ein vorgelagerter Baukörper kommuniziert die Identität der Firma Hesotec nach außen hin Dabei standen Funktionalität aber auch die individuelle Gestaltung und die Bildung einer Corporate Architecture im Vordergrund. Brüninghoff erhielt den Auftrag als Generalunternehmer für die schlüsselfertige Erstellung und Abwicklung des Bauvorhabens.




navimgnavimg



Das Projekt zeichnet sich durch die heterogene Zusammensetzung aus moderner Hallenkonstruktion und einem scheinbar abgesetzten Verwaltungsgebäude als Kopf des Ensembles aus. Das markante Merkmal dieses Gebäudeteils bilden zwei zueinander versetzte Ebenen. Dadurch entsteht bei dem Obergeschoss eine Auskragung in zwei Richtungen von über einem Meter, welche besondere Anforderungen an die Konstruktion und die Ausführungsplanung stellten. Diese Herausforderungen setzte Brüninghoff durch eine detaillierte Konstruktionsplanung im Bereich der Auskragung um. In mehreren Fassaden- und Schnittansichten wurden die genaue Lage und die Größen der Fassadenplatten im Zusammenhang mit großflächigen Fensterelementen geplant und für die Ausführung vorbereitet.




navimgnavimg



Mit der Software von Allplan konnte das Büro während des Planungsprozesses, optimal auf die Wünsche des Bauherrn reagieren. Das intelligente Gebäudemodell ermöglichte es den Planern in der Entwurfsphase, zusammen mit dem Bauherrn die Fassadengestaltung und die Formung der Gebäudekubatur zu visualisieren und weiterzuentwickeln. Allplan bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für eine detaillierte Ausführungsplanung. So konnten die Architekten und Ingenieure die Arbeit der Konstrukteure auf der Baustelle erleichtern. Dadurch konnte ein reibungsloser Bauablauf gewährleistet werden. Eine exakte Planung verschiedener Konstruktionsdetails wie Anschlüsse, Durchdringungen und Bewehrungen optimierte bereits in der Planungsphase kritische Punkte der Konstruktion.








„Der Vorteil von Allplan liegt aus meiner Sicht in

der Durchgängigkeit der Software und der Vernetzung einzelner

Planungsdisziplinen.”


Frank Steffens, Geschäftsführer Brüninghoff GmbH & Co. KG


navimgnavimg

FEATURES
Architecture







Seit 1974 gehört die Brüninghoff GmbH & Co. KG, mit Hauptsitz in Heiden (Münsterland) zu den führenden Hallenbau-Spezialisten in Deutschland. Das Familienunternehmen ist spezialisiert auf die Produktion von vorgefertigten Bauelementen aus Beton, Stahl, Holz und Aluminium sowie auf die Konzeption, Planung und schlüsselfertige Ausführung von Bauprojekten. 365 Mitarbeiter in vier Niederlassungen (Heiden, Hamburg, Niemberg, Villingen-Schwenningen) realisieren europaweit 160 Bauprojekte im Jahr.




navimgnavimg



„Für unsere Bauherren entwickeln wir ein funktionales und persönliches Konzept welches an die besonderen betrieblichen Anforderungen und Wünsche angepasst ist.“ beschreibt Geschäftsführer Frank Steffens einen Grundsatz des Unternehmens. Dies gilt sowohl für moderne, anspruchsvolle Hallenkonstruktionen als auch für Büro- und Verwaltungsimmobilien und Spezialbauten wie Kindertagesstätten, Freizeitanlagen und Flughafenterminals. >> jetzt weiterlesen




PROJEKTINFORMATIONEN IM ÜBERBLICK

Schwerpunkt: Architektur

Eingesetzte Software: Allplan Architektur



Projektdaten:

Bauherr: Hesotec GmbH, Dinslaken
Baubeginn: 30.03.2011
Fertigstellung: 30.12.2011
BGF/Nutzfläche: 2.653m² / 2.823m²
Gesamtkosten: 1.500.000 €




Fotos: Brüninghoff GmbH + Co. KG






© Allplan Deutschland GmbH    |    Allplan ist Teil der Nemetschek Group

https://www.allplan.com/ verwendet Cookies. Mehr Informationen Akzeptieren