ALLPLAN übernimmt Schweizer Lösung für Straßenbau und Trassierung in sein Produktportfolio

16Mär2017

- CADICS ist eine BIM-Lösung für den Straßenbau mit dem Schwerpunkt auf Trassierung
- Stärkung des Lösungsportfolios von ALLPLAN im Ingenieurbau

ALLPLAN, europäischer Anbieter von Lösungen für Building Information Modeling (BIM), hat die Rechte an der Software CADICS von der Schweizer ICS Computer Services übernommen. Damit stärkt das Unternehmen sein Lösungsportfolio im Ingenieurbau. CADICS unterstützt die Projektierung anspruchsvoller Straßenbau- und Trassierungsprojekte mit digitalen Geländedaten. Bereits heute ist CADICS in die Ingenieurbau-Software Allplan Engineering integriert und wird als Allplan Straßenbau in der Schweiz und künftig auch in weiteren Ländern angeboten.

„Allplan Straßenbau ist eine perfekte Ergänzung im Lösungsportfolio von ALLPLAN und stärkt unsere marktführende Stellung im Bereich der Ingenieurbau-Software“, sagt Richard Brotherton, Geschäftsführer der ALLPLAN GmbH.

Als Planungswerkzeug mit umfangreichen CAD-Funktionalitäten beinhaltet Allplan Straßenbau leistungsfähige Werkzeuge für die Trassierung und Geländemodellierung. Es wurde speziell für die Anforderungen der Verkehrswegeplanung entwickelt. Basierend auf digitalen Geländemodellen werden exakte Straßenplanungen ermöglicht, indem Trassen dynamisch in eine Umgebung eingepasst, Renderings erstellt, Mengen berechnet, Vermessungs- und Fertigungsdaten generiert sowie 2D-Pläne erstellt werden. Durch die nahtlose Integration in Allplan Engineering steht der vollständige Funktionsumfang der CAD-Lösung für Ingenieure zur Verfügung und ermöglicht somit den reibungslosen Planungsprozess von Infrastrukturbauten.

BIM in der Infrastrukturplanung

Die Software unterstützt die BIM-Arbeitsweise und ist damit ein wichtiges Werkzeug in der BIM-basierten Infrastrukturplanung. Aufgrund zahlreicher BIM-Initiativen und staatlicher Regulierungen spielt die digitale Planungsmethode eine immer größere Rolle in der Infrastrukturplanung.

Allplan Straßenbau ist direkt an die cloudbasierte BIM-Plattform bim+ für effizientes Projektmanagement angebunden. Somit arbeiten alle beteiligten Planungspartner auf einer zentralen Datenbasis, dem BIM-Koordinationsmodell – und greifen jederzeit auf denselben Planungsstand zu. Das führt zu einer Reihe von Vorteilen: Unstimmigkeiten und Fehler werden bereits in der Planungsphase erkannt und können sofort beseitigt werden. Dadurch erhöht sich die Planungsqualität, was sich im späteren Bauprozess auszahlt.

Weitere Informationen:www.allplan-ingenieurbau.ch

Pressekontakt

ALLPLAN GmbH

Janet Kästner
Tel.: +49 89 927 93-1301

Zurück