OPTION ALLPLAN GELÄNDE


Jedes Gebäude ist – auf seine eigene Art und Weise – eingebettet in eine Umgebung. Beide beeinflussen die Planung gleichermaßen.
Daher ist es sinnvoll, auch beides in einem gemeinsamen Datenmodell zu erfassen. Die Option Allplan Gelände erweitert Ihr Allplan, so dass Modell und Umgebung interagieren und sich in der Plangrafik, Mengenauswertung und Visualisierung gemeinsam darstellen und bearbeiten lassen.

Innerhalb eines durchgängigen Systems der Allplan Produktfamilie bietet Ihnen die Option Allplan Gelände:








DIE OPTION ALLPLAN GELÄNDE


Finden Sie mit der Option Allplan Gelände heraus, wie Sie Ihre tägliche Arbeit in der Planungs- und Ausführungsphase noch effizienter gestalten können, in dem Sie z. B. ein Digitales Geländemodell komfortabel erzeugen und zusammen mit dem geplanten Gebäude berechnen und überwachen. Ein perfektes Zusammenspiel ganz im Sinne des BIM-Gedankens.

navimgnavimg

Vermessungsdaten
Lesen Sie Vermessungsdaten ein und vermaschen Sie diese zu einem digitalen Geländemodell.

navimgnavimg

Aushubmassen
Erstellen Sie eine Baugrube und ermitteln Sie präzise die Aushubmassen.

navimgnavimg

Geländemodellierung
Ermitteln Sie die exakte Höhenlage im Gelände und modellieren Sie dieses nach Ihren Bedürfnissen.







ALLPLAN GELÄNDE IM VIDEO KENNENLERNEN

Sie möchten sich unverbindlich über die Option Allplan Gelände informieren? Sehr gerne! Wir präsentieren Ihnen die Option kostenfrei in diesen aufgezeichneten Webinaren. Nutzen Sie diese Gelegenheit und melden Sie sich gleich an!



navimgnavimg

Gebäude im Gelände anpassen

jetzt kostenlos ansehen




navimgnavimg

Anwendung von Allplan Gelände

jetzt kostenlos ansehen







DIE MÖGLICHKEITEN DER OPTION ALLPLAN GELÄNDE IM DETAIL


Brücken- und Tiefbauwerke

Brücken, Tunnel, Stützbauwerke, Rampen, Staudämme und Gerinne können mit dem speziellen Brücken- und Tiefbaumodellierer erfolgreich ge­plant werden. Mit Hilfe von Stationspunkten wird ein Translationsweg – ein zusammenhängender, nicht verzweigter und möglichst knickfreier Linien­zug – erzeugt. Die Längsneigung kann über Steigwinkel oder Höhenkoten festgelegt werden. Unter Berücksichtigung der Querneigung werden den einzelnen Stationspunkten beliebig auswählbare Querschnitte zugeordnet. Somit ergibt sich ein komplexer dreidimensionaler Körper, der als Bauteil ausgegeben werden kann.

Dieser dreidimensionale Körper dient infolgedessen als verlässliche Grundlage für Schal- und Bewehrungspläne. Mit Hilfe des 3D-Modellierers von Allplan können Sie anschließend diesen Körper mit allen verfügbaren Modifikationsfunktionen bearbeiten.


Digitales Geländemodell

Mit Allplan Gelände erzeugen Sie komfortabel digitale Geländemodelle und stellen diese realitätsnah dar. Ein digitales Geländemodell ist die Grundlage für Entwürfe, Plandarstellungen, Erdmassenberechnungen sowie deren Visualisierung. Den Ausgangspunkt bilden Punktkoordinaten, die Sie in einer Vielzahl von Formaten (z.B. REB, ASCII, LandXML) ein- und auslesen können. Dabei ist auch die Verwendung von UTM- und Gauss-Krüger-Koordinaten möglich.

Das digitale Geländemodell berücksichtigt auch Außengrenzen, Bruchkanten und Aussparungen. Böschungen können mit konstanten oder variablen Neigungen erzeugt werden. Die Darstellung erfolgt wahlweise als Dreiecksvermaschung oder mit Höhenlinien, wobei Koten und Höhenlinien automatisch beschriftet werden. Entlang beliebiger Pfade können Sie Längs- und Querprofile erzeugen. Weiterhin sind prüfbare Auf- und Abtragsberechnungen – auch gegen Horizonte – möglich.




Einlesen der Höhenlinien

Triangulation der Höhenlinien

Triangulation von Höhenlinien





Lagepläne

Zur Erstellung von Lageplänen in den Bereichen Hoch- und Tiefbau, Städtebau, Landschaftsarchitektur und Straßenbau stehen Ihnen die leistungsstarken Layout- und Designwerkzeuge von Allplan Gelände zur Verfügung. Damit erstellen Sie ansprechende Pläne mit Schraffuren, Musterlinien, Farbverläufen und Transparenzen, die auch Pixelbilder und überzeugende Visualisierungen enthalten können. Sie können sogar gescannte Pläne und Luftaufnahmen hinterlegen und über eine Dreipunktentzerrung perfekt anpassen.


Landschaftsplanung

Für die Planung öffentlicher Anlagen, Grünflächen und Gärten erstellen Sie z.B. auf Grundlage des Bruns-Kataloges Pflanzpläne mit Einzel-, Linear- und Flächenpflanzungen sowie Wege- und Baumbestandspläne. Daraus können Pflanzlegenden und Mengen abgeleitet werden.


Planung von Kreisverkehren

Allplan Gelände unterstützt Sie auch bei der komfortablen Projektierung von Kreisverkehren. Aus wenigen Parametern wie Typ, Fahrbahnbreiten, Radien und Lage der Arme wird die grundlegende Geometrie des Kreisverkehrs erzeugt.


Realistische Fahrwegsimulation

Um die Befahrbarkeit von Kreisverkehren, Kreuzungen, Einmündungen und Anlieferungszonen zu überprüfen, steht Ihnen ein spezielles Schleppkurven-Werkzeug zur Verfügung. Damit können Sie in kritischen Situationen realitätsnahe Fahrwegsimulationen für verschiedene Typen von PKW, LKW und Bussen durchführen.


Städtebau und Raumplanung

Mit den Funktionen für Städtebau und Raumplanung erstellen Sie Flächennutzungs- und Bebauungspläne. Massenmodelle erzeugen Sie aus Grundstücken und intelligenten Baukörpern, die verschiedene Dachformen unterstützen und ihre Abstandsflächen darstellen. Daraus lassen sich Grundflächen-, Geschossflächen- oder Baumassenzahl ermitteln.







navimgnavimg

ALLPLAN 2017
Demodownload

 

 

navimgnavimg

EVENTS
Termine & Schulungen

 

 

navimgnavimg

WEBINARE
Ansehen & lernen

 

 

navimgnavimg

KONTAKT
Angebot anfordern

 

 



© Allplan Deutschland GmbH    |    Allplan ist Teil der Nemetschek Group

https://www.allplan.com/ verwendet Cookies. Mehr Informationen Akzeptieren