Hotfix Allplan 2014-1-5

Versionshinweise

Allgemein

Durch Bearbeitung und Behebung verschiedener Meldungen von Quality Reporter wurde die Stabilität von Allplan erhöht.
Die Funktionalität von Quality Reporter wurde erweitert.

Basis

Workgroup Manager
Funktionsaufruf beim Bearbeiten von Plänen unter Workgroupmanager und Workgroup Online konnte erheblich beschleunigt werden.
Sperren von Plänen wurde verbessert

Schnittstellen
Beim Exportieren von Daten nach AutoCAD 2007 mit Prototypdatei bleiben die Layer in den Ansichtsfenstern bearbeitbar.
Beim Export von Plänen nach AutoCAD bleibt die Zeichenreihenfolge der Planelemente nun in den Ansichtsfenstern erhalten.

Konstruktion
Verbesserter Workflow bei bereits aktivierten Elementen und anschließendem Funktionsaufruf aus dem Kontextmenü der Zeichenfläche: das aktivierte Element kann sofort bearbeitet werden.
Allgemeine Verbesserungen beim Öffnen und Schließen von Linie.

Planlayout
Allgemeine Verbesserungen beim Öffnen und Schließen von Planlayout.

Architektur

Nach der Datenwandlung von Allplan 2012 auf 2014 werden Attributgruppen und Benutzerattribute wieder eingeblendet.

Basis: Wände, Öffnungen, Bauteile
Beim Modifizieren von Geometrieelementen in Makros kann die Flächensuche wieder verwendet werden.
Allgemeine Verbesserungen im Dialogfeld Wand.

Räume, Flächen, Geschosse
Bei Variablen Textbildern mit benutzerdefinierten Attributen ist die Einheit m² wieder möglich.

Ingenieurbau

Rundstahlbewehrung
Allgemeine Verbesserungen beim Modifizieren von Bewehrung.

Gelände

DGM
Beschriftungstexte von Höhenlinien eines Digitalen Geländemodells können wieder mit Füllflächen hinterlegt werden.

Leitungskataster
Nach Datenwandlung von V2013 nach 2014 bleibt die Grundrissdarstellung der Leitungsobjekte wieder erhalten.