Hotfix Allplan 2015-1-5

Versionshinweise

Allgemein

Durch Bearbeitung und Behebung verschiedener Meldungen von Quality Reporter wurde die Stabilität von Allplan erhöht.
Datenpfad mit Punkten wird wieder unterstützt. Deswegen wird der Ausdruck des Rechnernamens von NetDrive etc. wieder unverändert übernommen.
ProjectPilot startet nun schneller, wenn die Connect Palette mit Passwort genutzt wird.

Setup, Lizenzierung
NemSLock Lizenzverwaltung: Studentenlizenzen können wieder registriert werden.

Workgroup
Bauwerksstruktur lässt sich bei einem Projekt wieder öffnen, das unter Workgroup bereits in Benutzung ist.

Basis

Schnittstellen
DWG mit Multiführungslinien kann wieder in Allplan importiert werden; diese werden nicht aufgelöst.
Muster in DWG Dateien werden nun immer vollständig importiert.

Planlayout
Das 'Verzerren der Stiftdicken' kann nun bei der Mehrfachausgabe analog zum Verzerrungsfaktor auf alle ausgewählten Pläne angewandt werden.
Stift- und Farbzuweisung eines Plans wird durch Anpassungen in Planattribut-Manager nicht mehr geändert.
Geänderte Stiftzuweisung eines Plans wird durch Anwahl in ProjectPilot nicht mehr rückgängig gemacht.
Die Funktion 'Teilbilder bearbeiten' steht nun auch dann zur Verfügung, wenn in 'Projektbezogen öffnen' - 'Einstellungen' die Option 'Zeichnungsstruktur anzeigen' deaktiviert ist.
Verbesserungen im Dialog von Druckvorschau.

Ingenieurbau

Assoziative Ansichten
Das Verschieben von assoziativen Ansichten mit "Punkte modifizieren" erfolgt nun fehlerfrei.
Das unbeabsichtigte Überschreiten der maximalen Anzahl an referenzierten assoziativen Ansichten und Schnitten wird nun durch eine Meldung vermieden.
Korrekte Schenkelbeschriftung im Auszug, nachdem eine Assoziative Ansicht mit der Funktion Verzerren aus dem Menü Bearbeiten modifiziert wurde.
Beim Bildaufbau z.B. nach Layer- bzw. Assistentenwechsel wurde die Aktualisierung von großen assoziativen Ansichten und Schnitten komplexer Modelle beschleunigt.
Der Bildaufbau von Assoziativen Ansichten und Schnitten beim Kopieren von 3D-Elementen wurde erheblich beschleunigt.

Rundstahl Bewehren
Eine mit "Verlegung Stabform" im assoziativen Schnitt festgelegte Verlegung, die außerhalb des Schnittkörpers liegt, wird wie mit "Verlegen" nicht im Schnitt, sondern in der Modellansicht erzeugt.
Beim Verschieben von Eisen in assoziativer Ansicht wird die Vorschau wieder korrekt dargestellt.
Maßlinie für Rotationsverlegung ist nun bei allen Achspositionen möglich.

Positionsplan
Nachträgliche Eingabe von Textzeigern bei Positionsplan-Elementen ist wieder möglich.

Facility Management

Allfa Sync
Allfa Sync Datenbank und Allplan werden wieder in korrekter Reihenfolge beendet.

Gelände

Lageplan
Referenzpunkt von Punktsymbol Nr. 55 'Pegel, Zielpunkt' wurde korrigiert.

Visualisierung

Animation
Texturen in Dateiformaten, die Cinerender 14 nicht unterstützt, werden vor dem Rendern automatisch in erlaubte Formate gewandelt.
Nun kann nur ein Kameraweg als 'aktiv' ausgewählt werden; die Tasten BILD-AUF und BILD-AB zur Wahl der vorigen und nächsten Kameraposition beziehen sich auf den aktiven Kameraweg.
In 'Ebenenmanager' geänderte Standardebenen werden in Fenstern mit Ansichtsart 'Animation' sofort aktualisiert.

Allplan International

Rumänien
Dialogsymbolleiste 'Polygonzugeingabe' wurde verbessert.

Frankreich
Die aktualisierten Querschnittsreihen sind wieder enthalten.