Hotfix Allplan 2017-1-7

Versionshinweise

Hinweis: Wenn Sie Sophos als Virenschutzprogramm verwenden, wird Installation bzw. Autoupdate des Hotfix Allplan 2017-1-7 möglicherweise unterbrochen. Sophos arbeitet an einer Lösung. Details dazu finden Sie im FAQ des Technischen Supports Sophos Antivirus verhindert die Installation des Hotfix 2017-1-6.

Als Alternative zum Hotfix können Sie das komplette Installationspaket Allplan 2017-1-7 Release von Allplan Connect - Support - Downloads herunterladen und installieren.

Allgemein

Durch Bearbeitung und Behebung verschiedener Meldungen von Quality Reporter wurde die Stabilität von Allplan erhöht.

Datenwandlung
Projekte aus Vorversionen, die mit interner Projektnummer erstellt wurden, behalten bei der Datenwandlung in die aktuelle Version (bzw. beim Reorganisieren der Projektverwaltungsdatei) die korrekte Bezeichnung.

OLE Objekte
Mit der aktuellen Windows 10 Version erstellte und als OLE Objekte in Allplan eingebettete Dokumente (z.B. aus Word oder Excel) werden nun korrekt dargestellt.

Basis

Ansichten, Schnitte (Ableitungen der Bauwerksstruktur)
Aktualisieren von Ansichten und Schnitten aus den Ableitungen der Bauwerksstruktur mit 'Berechnungsergebnisse aktualisieren' kann nun mehrmals ausgeführt werden.

IFC Schnittstelle
Beim IFC Export werden nun mehr Teilbilder berücksichtigt.
Ausbauflächen, die jeweils aus mehreren Schichten mit Bedingung bestehen, werden nun korrekt in das IFC Format exportiert.

Bimplus Schnittstelle
Der Export von Oberflächen (Materialien) von Allplan nach Bimplus wurde verbessert.

Bibliotheken - Python Parts
Programmieren und Verwenden von Python Parts wurde an verschiedenen Stellen verbessert.

Planlayout
Planfenster modifizieren und Polygon neu eingeben wurde verbessert. Nun kann man auch nach Austauschen eines Planelements in den Plan zoomen.
Erweiterte XRefs in einem Schnitt werden im Plan wieder dargestellt.

Facility Management

Allfa Sync
Bei Makros mit verbundenen Dateien lässt sich Anzahl und Reihenfolge der Attribute wieder anpassen.
Bei der Synchronisierung wurde die Analyse bestimmter Makros verbessert.