Echtzeit-Workflows zwischen Allplan und Solibri ab sofort möglich

14Sep2022
Der neue Echtzeit-Issue-Management-Workflow zwischen Allplan und dem BCF Live Connector über Bimplus ermöglicht eine nahtlose, datenbankbasierte OPEN-BIM-Kommunikation. Copyright: ALLPLAN

Bimplus und Solibri BCF Live Connector bieten nahtlose OPEN-BIM-Kommunikation zwischen beiden Nemetschek-Lösungen

München, 14. September 2022 - ALLPLAN, der globale Anbieter von BIM-Lösungen für die AEC-Branche, hat heute die Verfügbarkeit eines nahtlosen Echtzeit-Issue-Management-Workflows zwischen Solibri und Allplan über die BIM-Plattform Bimplus bekannt gegeben. Der Workflow bietet eine effektive Methode für das Management von Änderungen in Projekten und ermöglicht einen hocheffizienten OPEN-BIM-Workflow für alle, die ortsübergreifend an Hoch- und Infrastrukturbauprojekten beteiligt sind.

Anstatt BCF-Dateien zu importieren und zu exportieren, ermöglicht die Verbindung von Bimplus mit dem Solibri BCF Live Connector die direkte Übergabe von Issues, die bei der Modellprüfung in Solibri identifiziert wurden, an den Issue-Workflow von Bimplus. Dort können diese bewertet und zur Bearbeitung zugewiesen werden. Für Anwendende von Allplan ist dies besonders vorteilhaft, da der Bimplus Issue Manager aus Allplan heraus eingesetzt werden kann und somit eine Bearbeitung direkt in der BIM-Lösung ermöglicht.

"Dieser Workflow stellt einen wichtigen Meilenstein in der datenbankbasierten Kommunikation dar und verbessert die BIM-basierte Zusammenarbeit. Wir freuen uns, dass unsere Bimplus-Plattform so direkt mit Solibri verbunden wird", sagt Dr. Detlef Schneider, CEO von ALLPLAN. "Dies ermöglicht einen OPEN-BIM-Workflow, der unseren Anwendenden auf der ganzen Welt erhebliche Effizienzgewinne beim Planen und Bauen verschafft."

"Wir freuen uns, dass unsere Kund:innen einmal mehr von einer verstärkten Zusammenarbeit rund um die nutzbringende Technologie innerhalb der Nemetschek Group profitieren. Solibri hat auf dem Markt immer zwei Dinge repräsentiert: Wir liefern Qualitätsdaten für Planung, Bau und Verwaltung. Gute Daten sind das Herzstück jedes erfolgreichen Projekts. OPEN BIM ist bei allem, was wir tun, ein wichtiger Nebenaspekt. Heute sehen wir ein weiteres Ergebnis unserer Zusammenarbeit zum Nutzen unserer Kund:innen", sagt Ville Kyytsönen, CEO von Solibri.

Cloud-basierte Technologie

Der neu eingeführte Workflow wird von Bimplus unterstützt. ALLPLAN ist bestrebt, die Vorteile der Cloud-Technologie in alle Lösungen einzubringen, um verbesserte und integrierte Arbeitsabläufe zu ermöglichen. Dies unterstützt das Konzept der datenbankgesteuerten Entscheidungsfindung bei Projekten, die große Datenmengen und mehrere Beteiligte umfassen, während gleichzeitig eine „Single Source of Truth“ erhalten bleibt. Die Cloud-Technologie von ALLPLAN bietet einen enormen Mehrwert für Kunden, indem sie die Zusammenarbeit und die vollständige Projektkoordination mit Modell- und Nicht-Modelldaten, ortsunabhängiges Arbeiten und Multi-User-Funktionalität sowie die intelligente gemeinsame Nutzung von Projektdokumentationen unterstützt.

Überlegenes Issue Management

Durch die Entwicklung eines Workflows innerhalb von Allplan – gesteuert durch Bimplus – wird Transparenz in den Change-Management-Prozess gebracht. Das Issue kann, sowohl in Allplan als auch in Bimplus angelegt, der zuständigen Person im Team zugewiesen, visualisiert, kommentiert, mit einem Termin versehen und freigegeben sowie über den gesamten Prozess hinweg einfach nachverfolgt werden.

Mit dem Solibri BCF Live Connector werden die in Solibri erstellten Issues zentral nach Bimplus übertragen, können vom Projektleiter oder BIM-Koordinator validiert und dann den zuständigen Teammitgliedern zugewiesen werden. Sie erhalten die Aufgaben in Allplan – genau dort, wo sie die Informationen benötigen. Dies ermöglicht ein effektiveres Änderungsmanagement, was wiederum die Produktivität erhöht.

Pressekontakt

ALLPLAN GmbH

Janet Kästner
Tel.: +49 89 927 93-1301

Zurück