BIM-Lösungen
für den Brückenbau

ALLPLAN hat speziell für die Anforderungen im Brückenbau eine weltweit einzigartige, durchgängige BIM-Software entwickelt. Weitere Produkte decken die Bereiche Bewehrung, interdisziplinäre Zusammenarbeit und Modellprüfung ab.

ALLPLAN macht Sie fit für die
Zukunft der Baubranche

 

BUILD THE FUTURE - ALLPLAN Global Summit
20. Oktober / 21. Oktober von 14 bis 18 Uhr

Mehr erfahren

Software für den Brückenbau

Mehr Qualität und Effizienz durch BIM im Brückenbau

 

Herausforderungen der Branche

Mangelnde Planungsqualität durch inkonsistente Daten

Die Standsicherheit von Brücken ist ein zentrales Thema im Ingenieurbau. Ist diese gefährdet, werden kosten- und zeitaufwändige Instandsetzungsmaßnahmen bis hin zum Abriss notwendig. Geschieht dies nicht, kommt es im schlimmsten Fall zu Brückeneinstürzen mit Todesopfern.

Die mangelnde Qualität mancher Brücken hat ihren Ursprung häufig in der Planungs- und Bauphase aufgrund inkonsistenter Planungsdaten aus unterschiedlichen Datenquellen von verschiedenen Beteiligten. Dies führt dazu, dass die einzelnen Brückenmodelle (geometrisch, statisch, konstruktiv) nicht exakt übereinstimmen.

Zudem steigen Anzahl und Komplexität der Infrastrukturprojekte immer weiter. Das führt in Kombination mit einer zunehmenden Globalisierung von Projekten und Projektteams zu wachsendem Zeit- und Kostendruck.

 

Lösungsansatz der Branche

Planungsqualität steigern durch BIM

Was benötigt wird, um die Herausforderungen im Brückenbau weltweit in den Griff zu bekommen, ist eine „Single source of truth“, also ein gemeinsames Brückenmodell, in dem die Daten vom geometrischen Modell über das statische Berechnungsmodell bis zur Konstruktion zusammengeführt werden. Die Lösung heißt Building Information Modeling (BIM).

Die „Single source of truth“ ist das zentrale BIM-Modell, das die parametrische 3D-Geometrie der Brücke darstellt, aber gleichzeitig auch als analytisches Modell für die statische und dynamische Berechnung entlang der Zeitachse dient. Jede Änderung an einem dieser Modelle wirkt sich auf alle Phasen im Lebenszyklus der Brücke aus. Dadurch bleiben alle Informationen erhalten und es ist nicht mehr notwendig, mehrere Modelle für die verschiedenen Phasen zu erstellen.

 

Lösung mit ALLPLAN

Was ALLPLAN der Brückenbauindustrie bietet

Mit der innovativen Lösung von ALLPLAN erstellen Brückenbauingenieure ein intelligentes digitales 4D-Modell der Brückenstruktur, des Bauablaufs, der statischen Berechnung, des Entwurfs und der Konstruktion. Damit wird der Planungsprozess sowohl in zeitlicher als auch in qualitativer Hinsicht verbessert. Im Wesentlichen geschieht dies durch die Erstellung eines detailreichen geometrischen Modells sowie eines statischen Berechnungsmodells in einer gemeinsamen Umgebung sowie der Einbindung zeitbezogener Daten in das Modell.

 

 

 

 

Vorteile für Brückenbauingenieure

Innovative Lösung für BIM im Brückenbau

Aus dem Einsatz von BIM im Brückenbau ergeben sich vielfältige Mehrwerte: Aufgrund klarer, koordinierter Prozesse können Fristen besser eingehalten werden, die Qualität der laufend optimierten Brückenentwurfes steigt zusammen mit der statischen Berechnung und Bemessung sowie durch schnelle Variantenvergleiche. Auf der Baustelle gibt es dadurch weniger Verzögerungen aufgrund von Planungsfehlern und somit wird kostengünstiger gebaut. Schließlich profitieren alle Beteiligten von einem reibungslosen Datenaustausch durch openBIM. Mit der innovativen BIM-Lösung für den Brückenbau von ALLPLAN ...

  • Planen und bauen Sie ansprechende und dauerhaft sichere Brücken
  • Halten Sie Ihre Termine und Budgetvorgaben zuverlässig ein
  • Optimieren Sie Transparenz, Kommunikation und Koordination durch offenen Datenaustausch und BIM

 

Produkte

Allplan Bridge – die professionelle BIM-Lösung für den Brückenbau

Allplan Bridge ist die professionelle BIM-Lösung für Modellierung, statische Berechnung, Entwurf und Ausführungsplanung. Ingenieure arbeiten mit einer einzigen Lösung von der parametrischen Modellerstellung mit hohem Detaillierungsgrad inklusive Vorspannung bis hin zur Integration des Bauprozesses, der statischen Berechnung, Bewehrung und Ausführungsplanung.

Konstruieren Sie Ihre Brücken effizienter:

  • Die weltweit erste Komplettlösung für Brückeningenieure
  • Gemeinsames parametrisches 4D-Modell für Statik, Bemessung und Nachweisführung, Ausführungsplanung und Planerstellung
  • openBIM-Workflows für die Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen und Produkten

Kostenlos testen

Queensferry Crossing

"Allplan hat uns mit seinem 3D-Bewehrungsmodul hervorragend in der Ausführungsplanung unterstützt, sodass unter Wahrung aller Lieferfristen eine passgenaue, kollisionsfreie Bewehrungsplanung an die Baustelle geliefert werden konnte."

Andreas Hartung, LAP-­Consult/Deutschland

Anwenderbericht lesen

Versamertobel Bridge

"Allplan hat uns bei diesem anspruchsvollen Brückenprojekt wirksam unterstützt. Besonders hilfreich waren die 3D-Konstruktionen für den Entwurf der Fundationen im steilen Gelände, aber auch für komplexe geometrische Schalungsdetails und zur Verhinderung von Bewehrungskonflikten."

Oliver Müller, dsp Ingenieure

Anwenderbericht lesen

Aarebrücke

"Dank der Visualisierung im 3D Modell konnten wir die Machbarkeit der von uns gewählten Knotendimensionierung mit Bewehrung und Vorspannung nachweisen."

Rudolf Vogt, Mitglied der Geschäftsleitung, ACS-Partner

Anwenderbericht lesen

Taminabrücke

"Bereits in der Planungsphase waren umfangreiche Darstellungen zu Spanngliedführung und Bewehrung erforderlich, um der Bauherrschaft die Baubarkeit des Entwurfes aufzuzeigen und die anbietenden Baufirmen für die herausfordernden Randbedingungen zu sensibilisieren. Mit Allplan Engineering stand dafür ein sehr leistungsfähiges Werkzeug zur Verfügung."

Markus Förster, Leonhardt, Andrä und Partner

Anwenderbericht lesen

Vorteile der Lösung Allplan Bridge

Modellerstellung ohne Kompromisse

Die Option Allplan Bridge wurde von Allplan Infrastructure Team speziell auf die Anforderungen im Brückenbau zugeschnitten. Erstellen Sie auf einfache Weise exakte parametrische 3D-Modelle selbst von komplexen Geometrien mit hohem Detaillierungsgrad. Der Anwender definiert lediglich einen typischen Querschnitt, die Varianten werden dann automatisch und fehlerfrei berechnet.

Durchführung der statische Berechnung

Für alle zuvor im Bauablauf automatisch und manuell definierten Berechnungsaktionen wird eine globale statische Berechnung basierend auf der Bernoulli-Balkentheorie durchgeführt. Die Theorie wurde erweitert, um auch die Änderung des Querschnitts korrekt zu berücksichtigen. darüber hinaus wird die nichtlineare Berechnung von zeitabhängigen Effekten unter Beachtung der genormten Bemessungsregeln durchgeführt.

Bemessung und Nachweisführung

Die Dimensionierung der erforderlichen Bewehrungsflächen basiert auf Traglast- und Gebrauchslasterfordernissen. Die Biege-, Torsions- und Schubwiderstände, sowie die Erfordernisse der Spannungsbegrenzung und Rissbreitenlimitierung werden für die relevanten Schnittkraftkombinationen überprüft. Für die Beurteilung der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit nach der Euronorm wird der errechnete erforderliche Wert oder der vorgegebene Wert verwendet, je nachdem, welcher größer ist.

Ihre schlanke Gestalt verdankt die Grubentalbrücke einer semiintegralen Bauweise, die sie weitestgehend auf Lager und Fugen zwischen Über- und Unterbau verzichten lässt. Damit ist sie in Deutschland eine der ersten ihrer Art, knüpft aber zugleich an die Tradition der historischen fugen- und lagerlosen Eisenbahnviadukte an.

DEN GANZEN BERICHT LESEN

Belgrad liegt am Zusammenfluss von Donau und Save. Seit Jahren wird die nördliche Ausdehnung der Stadt durch die beschränkte Kapazität der drei bestehenden Save-Brücken – Brankov most, Savski most und Gazela – behindert. Um die Kapazität des Verkehrsnetzes zu erweitern, wird aktuell eine vierte Brücke über die Save errichtet, die den Bezirk Neu-Belgrad an der nördlichen Uferseite mit dem Stadtzentrum am Südufer verbinden soll.

DEN GANZEN BERICHT LESEN

Wie nachhaltiger und zukunftsweisender Hochwasserschutz aussieht, machen uns die Niederländer in Nijmegen eindrucksvoll vor. Dort, gleich hinter der deutschen Grenze am Niederrhein, ist Europas größtes Hochwasserschutzprojekt im Bau. „Ruimte voor de Waal“ heißt es und soll, wie der Name sagt, dem größten niederländischen Fluss, der Waal, mehr Raum geben.

DEN GANZEN BERICHT LESEN

Das Allplan-Lösungsportfolio für den Brückenbau

Allplan ist die perfekte BIM-Lösung, um den Herausforderungen der Baubranche zu begegnen und von der digitalen Transformation zu profitieren. BIM-Software und branchenführende Kollaborations- und Integrationswerkzeuge von ALLPLAN bilden hierbei die ideale Kombination.

mehr erfahren Paketvergleich

Solibri Office (ehemals Solibri Model Checker) ist ein Programm zur regelbasierten Überprüfung und Qualitätssicherung von 3D-Modellen. Er führt eine erweiterte Kollisionsermittlung zwischen den einzelnen Planungsmodellen durch, erkennt mögliche Fehler, nimmt eine Prüfung auf Barrierefreiheit vor und führt vollständige Auswertungen aus. Kosten, Lieferzeiten und Wartungsarbeiten können effektiver geplant und organisiert werden.

mehr erfahren

Allplan Bridge ist die professionelle BIM-Lösung für den Brückenbau. Von der parametrischen Modellerstellung mit hoher Detailtiefe inklusive Spannkabeln über die Integration des zeitlichen Bauablaufs bis hin zur statischen Berechnung des Brückenmodells arbeiten Ingenieure mit einer einzigen Lösung.

mehr erfahren

Allplan Bimplus ist die offene, cloudbasierte BIM-Plattform für alle Disziplinen, um in Bauwerksprojekten effizient zusammenzuarbeiten. BIM-Modelldaten, Informationen, Dokumente und Aufgaben werden über den gesamten Gebäudelebenszyklus hinweg zentral gemanagt.

mehr erfahren