Design2Cost

3D-Planungsmethode und Baukostenmanagement

Nach geltender Rechtsprechung haben Sie als Architekt eine umfassende Sachwalterpflicht, die Ihnen Aufklärungs-, Beratungs-, Hinweis- und Informationspflichten gegenüber Ihrem Auftraggeber auferlegt. Kommen Sie dieser Verpflichtung nicht nach, drohen Schadensersatzansprüche. Diese können Sie bereits in der frühen Planungsphase mit modernen Methoden und effizienten Werkzeugen vermeiden.

Kostenlose Design2Cost Webinare Design2Cost Video

Intelligente Mengenermittlung zur sicheren Kostenplanung

Zeitsparendes Baukostenmanagement:
Mit der Planungsmethode Design2Cost betreiben Sie zeitsparendes Baukostenmanagement. Sie gewinnen kreative Freiräume, da zeitintensive Arbeiten wie die Mengenermittlung minimiert werden. Jede Planänderung wird sofort bei den entsprechenden Mengen- und Kosten sichtbar. Auch Varianten- und Kostenvergleiche sind möglich und generieren zum Vergleich Mehr- und Minderlisten der Planstände. Sie erreichen mit Design2Cost eine Durchgängigkeit in Ihrer Projektbearbeitung, wie es Ihrer täglichen Aufgabenstellung entspricht


Von einer bedienbaren Geometrieeingabe des 3D-Gebäudemodells über die qualitative Bemusterung mit Materialien bis hin zu allen relevanten Ableitungen im Bereich der AVA-Disziplinen werden alle Anforderungen erfüllt. Damit haben Sie nicht nur eine höhere Effizienz und Sicherheit im Planungsprozess, sondern auch einen deutlichen Wettbewerbsvorteil: Sie können Ihrem Bauherrn jederzeit, gemäß § 3 Abs. 8 HOAI, eine fundierte Auskunft über die Baukosten und die Kostenentwicklung des Projekts geben. 

Das Allplan Design2Cost Lösungspaket

Das Lösungspaket Allplan Design2Cost besteht aus drei Komponenten: Der BIM-Software Allplan, den Intelligenten BauDaten Allplan IBD mit fachspezifischen Bauteilen, die grafische und alphanumerische Informationen enthalten, sowie der Software NEVARIS Professional für AVA und Kostenmanagement. Durch das Zusammenspiel dieser Komponenten erreichen Sie Planungssicherheit durch eine kontinuierliche, einfach nachvollziehbare Übersicht über Mengen und Kosten bis hin zu Leistungsverzeichnissen für den anschließenden Ausschreibungsprozess.

Das sagen unsere Anwender

98%ige Kostensicherheit mit Allplan Design2Cost bereits in Leistungsphase 2

Wir haben uns deshalb für Allplan Design2Cost entschieden, weil wir mit einer durchgängigen Lösung der Nemetschek Group arbeiten wollten. Durch die Verbindung aus Allplan, den IBD-Assistenten und Nevaris benötigen wir nur noch eine Schnittstelle. Der große Vorteil: aus Nevaris können wir konkrete Rückschlüsse ziehen, z.B. wenn in der Ausschreibungsphase der Nachunternehmer konkrete Fragen zu einem Kostenpunkt hat. Dann hat man mit Allplan Design2Cost die Möglichkeit, von der Einzelposition in der Kalkulation direkt in das Modell zu springen. Diese Arbeitsweise hat uns überzeugt.
Für uns bedeutet das: Bereits in Leistungsphase 2 erstellen wir nicht nur eine Kostenschätzung, sondern können bereits eine Kostenberechnung mit entsprechender Kostensicherheit unserem Auftraggeber, der Interboden-Unternehmensgruppe, zur Verfügung stellen.

Marc Möhlendick, Kalkulator, GOETZEN GmbH

Modernisierungen umsetzen mit 95 %iger Einhaltung des Budgetrahmens – dank Allplan Design2Cost

Allplan Design2Cost ermöglicht es mir die Transparenz gegenüber dem Bauherrn besonders in der Gebäudemodernisierung deutlich zu erhöhen. Durch das Zusammenspiel von Allplan der BIM-Software, den Allplan IBD-Assistenten in Verbindung mit den IBD Bauelementen für Kostenberechnung und Ausschreibung in der NEVARIS-Baukostenmanagement Software ist es möglich, von Beginn an einen Überblick über die Maßnahmen und Kosten zu erhalten. Die dadurch erreichte Prozessoptimierung lässt eine genauere Planung und kürzere Ausführungszeiten zu. Das führt zu glänzenden Ergebnissen und zufrieden Kunden, denn die Kostenabweichung zum ursprünglich festgelegten Budget liegt bei maximal 5 %. Allplan Design2Cost ist ein extrem nützliches Tool und aus meiner täglichen Arbeit nicht mehr wegzudenken.

Andreas Klingerbeck, Geschäftsinhaber, Digitale Bauplanung

Alle Vorteile von Allplan Design2Cost im Überblick

  • Vordefinierte Architekturbauteile stehen in zahlreichen Assistenten zur Verfügung und unterstützen die schnelle Eingabe eines 3D-Gebäudemodells.
  • Die grafische Mengen- und Massenermittlung ist plausibel nachvollziehbar.
  • Sie arbeiten effektiver und können in jedem Planungsstadium Mengen und Kosten verschiedener Entwürfe miteinander vergleichen. Planänderungen nehmen Sie in einem zentralen Grundriss vor und vermeiden Planungswidersprüche.
  • Mit repräsentativen Unterlagen gewinnen Sie Bauherren. Überzeugen Sie deshalb mit professionellen Visualisierungen und untermauern diese mit belastbaren Kostenberechnungen.

Weitere Produktinformationen zu Allplan Design2Cost

Allplan Design2Cost live erleben

Sie wollen Allplan Design2Cost live kennenlernen? Kostenfreie Fachvorträge - auch in Ihrer Nähe:

Zu den kostenlosen Fachvorträgen

Oder melden Sie sich zu unseren Webinaren an:

Zu den Design2Cost Webinaren

Für einen einfachen Start in Ihre 3D-Planung:

Nutzen Sie kostenlos unsere intelligenten, grafischen Assistenten Allplan IBD Basic: für Einstellungen des Bürostandards, Bauteileigenschaften, Layerkonfigurationen, Plangrafiken in Abhängigkeit von Planart und Maßstab bis hin zu repräsentativen Visualisierungen.

Jetzt herunterladen