BIM-konforme Planung mit bis zu 75% Zeitersparnis*:
Allplan Design2Cost

Kostenfreie Fachvorträge - auch in Ihrer Nähe

Die Digitalisierung der Baubranche stellt Planer vor neue Herausforderungen. Etwa bei der Erstellung von ansprechenden Plänen und passenden Baukosten bereits in der frühen Entwurfsphase. Entscheidend dabei ist ein fundiertes Mengengerüst als Basis für eine effiziente Mengenermittlung aus dem Gebäudemodell. 

Maximale Arbeitserleichterung mit minimalem Zeitaufwand

Sie lernen LIVE von unseren Experten, wie eine optimale CAD-Planungsunterstützung, TÜV-geprüfte Mengenermittlungen, Bau- und Leistungsbeschreibung sowie LV-Erstellungen durch bepreiste Leistungsverzeichnisse und eine durchgehende Kostentransparenz mit minimalen Aufwand durchgeführt werden. In dieser Veranstaltungsreihe zeigen wir Ihnen das neue Feature Projektentwicklung als „Kubus“ und das damit verbundene, durchgängige Baukostenmanagement verschiedener Detaillierungslevel.

So kommen Sie einfach und effizient von der Skizze zum intelligenten BIM-Modell.

Alle Allplan Design2Cost Termine 2020:

Keine Veranstaltungen mit diesen Kriterien gefunden

Kein passender Fachvortrag dabei? Dann schauen Sie bei unseren Design2Cost Webinaren vorbei: zu den Webinaren

98%ige Kostensicherheit mit Allplan Design2Cost bereits in Leistungsphase 2

Wir haben uns deshalb für Allplan Design2Cost entschieden, weil wir mit einer durchgängigen Lösung der Nemetschek Group arbeiten wollten. Durch die Verbindung aus Allplan, den IBD-Assistenten und Nevaris benötigen wir nur noch eine Schnittstelle. Der große Vorteil: aus Nevaris können wir konkrete Rückschlüsse ziehen, z.B. wenn in der Ausschreibungsphase der Nachunternehmer konkrete Fragen zu einem Kostenpunkt hat. Dann hat man mit Allplan Design2Cost die Möglichkeit, von der Einzelposition in der Kalkulation direkt in das Modell zu springen. Diese Arbeitsweise hat uns überzeugt.
Für uns bedeutet das: Bereits in Leistungsphase 2 erstellen wir nicht nur eine Kostenschätzung, sondern können bereits eine Kostenberechnung mit entsprechender Kostensicherheit unserem Auftraggeber, der Interboden-Unternehmensgruppe, zur Verfügung stellen.

Marc Möhlendick, Kalkulator, GOETZEN GmbH

Agenda:

(Veranstaltungsdauer: ca. 3 Std.)

  • Einführung
  • Arbeitsergebnisse aus Design2Cost für CAD und AVA
  • Effiziente Eingabe über Assistenten von der Skizze zum BIM-Modell
  • Transparente Mengenermittlung aus dem Gebäudemodell
  • Projektänderungen am Gebäude
  • Möglichkeiten der modellbasierten und alphanumerischen Projektprüfung
  • Projektentwicklung / Vorentwurfsplanung
  • Erfahrungswerte bezüglich Umsetzung und Einarbeitung in Design2Cost
  • Fragen & Antworten - Offene Diskussion zur Abrechnung

Alle Vorteile von Allplan Design2Cost im Überblick:

  • BIM-konforme Arbeitsweise in der Gebäudeplanung
  • In einem Schritt vom Intelligenten Gebäudemodell zu Mengen und Kosten
  • Effiziente Projektabwicklung durch professionelle Ergebnisse
  • Verlässliches Änderungsmanagement