Allplan BIM Modeler Ingenieurbau 2.0

Datum / Zeit:
08.12.2022 : 09:00 - 17:00
3 Tage
14.12.2022 : 09:00 - 17:00
15.12.2022 : 09:00 - 17:00
Kosten:
2.100,15 CHF (inkl. MwSt.)

Name Veranstaltungsort:
ALLPLAN Schweiz AG
Straße und Nr.:
Hertistrasse 2c
8304 Wallisellen

Format:
Schulung
Schlagworte:
B01_BIM Modeler

Details

In diesem 3-tägigen Kurs werden alle relevanten BIM-Themen für die Bauingenieur-Branche aufgezeigt, von den BIM-Grundlagen und den wichtigsten Begrifflichkeiten über das IFC-Schema und das Arbeiten mit Attributen bis zu konkreten Anwendungsfällen.

Es werden Tools wie Allplan, Solibri und die BIM-Plattform BIMPLUS angeschaut, um diese bei BIM-Projekten zielgerichtet einzusetzen. Anhand eines Praxisbeispiels werden verschiedene BIM-Anwendungsfälle durchgespielt, vom digitalen Korrexlauf (Arch-Ing) über den Datenaustausch mit den gängigsten Statik-Softwaren bis zur modellbasierten Mengenermittlung. Zusätzlich wird das korrekte Modellieren und Informieren der Modelle für Bewehrung, Einbauteile, Abdichtung, Sichtschalungen und Abschalung/Etappierung angeschaut.

Damit die Daten korrekt auf der Baustelle ankommen, wird am dritten Tag das Thema BIM2Field thematisiert. Wie muss man die Daten für die Absteckung der Baugrube aufbereiten oder wie müssen Wände, Stützen und Decken des Tragwerksmodelles modelliert und informiert werden, um direkt übers Modell abstecken zu können. Es wird aufgezeigt, wie die Daten im ICON (Lösung von Leica Geosystems für die Absteckung) auf dem Tablet ankommen. Es wird ausserdem vermittelt, wie man den Use Case „Modellbasierte Bewehrung verlegen“ von Bauen digital Schweiz im Allplan anwendet und wie die Modelldaten auf die Baustelle kommen, sodass auch über das Modell die Bewehrungsabnahme gemacht werden kann.

Nach diesen 3 Tagen sind Sie gerüstet für die Herausforderung der nächsten BIM-Projekte.

 

BIM-Grundlagen (Tag 1)

  • BIM Basiswissen / IFC-Schema Grundwissen
  • Korrektes Modellieren von allen relevanten Bauteilen
  • Projektstart anhand eines BEPs, Attribuieren nach Elementplan
  • Grundfunktionen von Solibri und der BIM-Plattform BIMPLUS

BIM-Anwendungsfälle (Tag 2)

  • Datenaustausch Architekt – Bauingenieur (IFC Import und Korrexlauf)
  • Modellaufbau für den Import in die Statik-Software
  • Modellbasierte Mengenermittlung
  • Datenaustausch Bauingenieur – Haustechnik (provisionforvoid)
  • Nutzen von Modelldaten (Abdichtungs-, Sichtschalungs-, Einbauteile-Modelle usw.)

BIM2Field – Modelldaten für die Baustelle (Tag 3)

  • Kommunikation mit der Baustelle
  • Daten für die Absteckung der Baugrube
  • Schalunsgdaten für die Baustelle (Bestellung, Absteckung)
  • Weitere Modelldaten für die Baustelle (Abdichtung, Einbauteile usw.)
  • Use Case „Modellbasierte Bewehrung verlegen“ von Bauen digital Schweiz

Mit dem Besuch des Kurses „Allplan BIM Modeler“ können Sie Ihr Wissen rund um die komplexe Thematik BIM sowie Ihre Fähigkeiten zur Erstellung BIM-konformer Gebäudemodelle in Allplan nachweisen. Als Allplan BIM Modeler verfügen Sie nicht nur über ein umfangreiches Basiswissen in und um Allplan, sondern haben darüber hinaus auch Spezialkenntnisse, die zur Erstellung und Pflege von Gebäudemodellen erforderlich sind, um den Anforderungen an ein BIM-Modell zu entsprechen.

 

Vorteile

  • Nachweis der BIM-Kompetenz Ihres Unternehmens
  • Erstellung BIM-konformer Gebäudemodelle
  • Wertvolles Zusatzwissen für Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Grundlagenwissen zum erfolgreichen Datenaustausch
  • Ausschöpfen des Funktionsumfangs von Allplan
  • Dokumentation der vorhandenen Allplan Kenntnisse

 

Voraussetzung

Für die Teilnahme sollten Sie folgende spezifische Allplan Vorkenntnisse mitbringen:

  • Arbeiten mit Bauteilen (3D)
  • Bauwerksstruktur
  • Ebenenmodell
  • Grundkenntnisse freies Modellieren
  • 3D Bewehrung

 

Dauer

  • 09.00-17.00 Uhr (3 Tag)

 

Kosten

  • 1950.- pro Person exkl. MWST.

 

Im Preis inklusiv

 

Es gelten die ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Karte

Kontakt

Veranstalter:
ALLPLAN Schweiz AG
Telefon:
044 839 76 76