Referenzen Architektur

Mit Allplan realisierte Anwendungsbeispiele in beeindruckenden Bildern.

Video ansehen

Wohnüberbauung Rütipark

Mit der digitalen Planung auf Kurs

Die Verwirklichung grosser Ideen basiert auf klaren Defnitionen von Zielen und Visionen. Die in Ebikon/ LU ansässige Schmid Gruppe orientiert sich an hohen und realistischen Zielen und nimmt darin ihre unternehmerische Verantwortung wahr. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe mit Kernkompetenzen in den Bereichen Architektur, Baumanagement, Generalunternehmung, Bau und Immobilien beschäftigt aktuell rund 500 Personen. „Wir sind in der digitalen Planung auf Kurs, aber noch nicht am Ziel“, lautet die Aussage von Ueli Hodel, Bereichsleiter Planung und BIM-Manager in der Schmid Architektur & Baumanagement AG. Seit rund fünf Jahren arbeiten die Planer und Architekten mit virtuellen 3D-Gebäudemodellen und nutzen dazu erfolgreich Building Information Modelling (BIM). Die Software von Allplan Architecture unterstützt sie dabei in diesem Prozess.

Kompletten Anwenderbericht lesen

Modellbasierte Planung beim Umbau

Modellbasierte Planung beim Umbau, Bellwald Architekten AG, Schweiz

Dass die modellbasierte Planung auch im Umbau nur Vorteile hat, davon ist Architekt Markus Bellwald überzeugt: „Es gibt keinen vernünftigen Grund, einen Umbau nicht in 3D zu planen.“ Eines der aktuellen Projekte des Winterthurer Architekturbüros mit 14 Mitarbeitenden ist der Umbau einer historischen Gebäudezeile an der Marktgasse in der Winterthurer Altstadt. Das sogenannte Rothaus wird schonend saniert, umgebaut und umfunktioniert.

Kompletten Anwenderbericht lesen

Webbasierte Feinkoordination

„Haus 10“ am Kantonsspital St. Gallen, Schweiz

Das Ingenieurbüro WaltGalmarini AG erkennt man in vielen Geäuden wieder. Alleine in Zürich tragen beispielsweise das Stadion Letzigrund, der Prime Tower, das Toni Areal oder die neue Elefantenanlage im Zoo Zürich die Handschrift des Unternehmens. Es hat den Anspruch, ihren Kunden qualitativ hochstehende Bauobjekte zu übergeben, die ihnen ein nachhaltiges gutes Ergebnis bieten. Sie sollen sich mit ihren nächsten Projekten gerne und mit Überzeugung wieder an das Ingenieurbüro wenden.

Kompletten Anwenderbericht lesen

Die Vorteile von BIM

Hochhaus Giessenturm in Dübendorf (ZH), Schweiz

Die Stadt Dübendorf, am Ostrand der Stadt Zürich gelegen, wird sich in den kommenden Jahren nachhaltig entwickeln. Neue Quartiere entstehen, Zentren werden aufgewertet und neuer Wohn- und Lebensraum geschaffen. Mit dem rund 85 Meter hohen Giessenturm wird ein künftiges Wahrzeichen in der Region entstehen.

Die Herausforderung:

"Aufgrund des verschiedenartigen Wohnungsmixes und der Verdrehung des Hochhauskörpers, ist weder die Statik- noch die Haustechnikanforderung alltäglich und auch die komplexe Fassade verlangt eine aufwendige Planung", erklärt Mathias Moog vom zuständigen Planungsbüro atelier ww. Die Fassade wäre gemäß seinen Worten gar nicht anders als in 3D planbar gewesen.

Die Lösung:

Dank dem 3D-Modell lassen sich alle Flächen und Massen auf einfache Art effizient ermitteln. Auch für bauteilbezogen hinterlegte Informationen - so genannte Attribute - kann die Massenermittlung erstellt werden. Verknüpft damit ist die Zusammenstellung der ...

Kompletten Anwenderbericht lesen