ALLPLAN veröffentlicht Update seiner BIM-Lösung Allplan 2022

07Apr2022

Allplan 2022-1 mit Workflow für Lumion sowie Verbesserungen bei der Straßenplanung

München, 7. April 2022 – ALLPLAN, Anbieter von BIM-Lösungen für die AEC-Industrie, hat heute das Service-Release seiner aktuellen Version Allplan 2022 vorgestellt. Die BIM-Lösung steht für die durchgängige Arbeitsweise von Architekten, Ingenieuren und Bauunternehmern auf einer gemeinsamen Plattform vom ersten Entwurf bis zur erfolgreichen Umsetzung auf der Baustelle. Das aktuelle Service-Release Allplan 2022-1 bietet ein Technical Preview für die Live-Synchronisation mit der Rendering-Software Lumion für schnelle, realistische Visualisierungen. Außerdem gibt es diverse Detailverbesserungen, unter anderem bei der parametrischen Straßenplanung.

 

Highlights in Allplan 2022-1:

Technical Preview: Schneller Workflow für realistische Visualisierungen mit Lumion

Mit der neuen LiveSync-Point-of-View-Synchronisation zwischen Allplan und Lumion werden Änderungen am Modell oder der Blickrichtung in Allplan sofort in Lumion übernommen. So generieren Anwender:innen in kurzer Zeit auf einfache Weise lebendige Visualisierungen mit Lumion, insbesondere für realistische Darstellungen von Vegetation, Innenausstattung oder bewegten Objekten wie Menschen oder Fahrzeugen.

Straßenbau: Parametrische Straßenplanung mit Allplan

Mit Allplan wird ein Straßenmodell auf der Basis von zugeordneten Querschnittsvorlagen berechnet. Alle Pläne und Berichte können automatisch und direkt aus dem Modell abgeleitet werden. Das parametrische Konzept erlaubt es, die Gradiente einer Straßenachse nachträglich zu verändern oder z.B. die Geländebasisdaten einfach anzupassen.

Neben der hohen Leistungsfähigkeit wurde die Benutzeroberfläche überarbeitet und um einfache Eingabeworkflows sowie eine Vielzahl von Funktionen zur Modelldetaillierung ergänzt. Neu im Service-Release sind weitere Komponenten zur automatisierten Planausgabe, die verbesserte Eingabe der vertikalen Achsgeometrie sowie eine beschleunigte grafische Darstellung des Geländemodells.

Interoperabilität: Durchgängige Workflows für Infrastruktur- und Brückenplaner

Um Fehler zu minimieren und eine effiziente Kommunikation zwischen den Disziplinen zu fördern, wird BIM für den Brückenbau immer wichtiger. Deshalb unterstützt Bimplus jetzt neue Workflows zwischen Allplan Bridge und anderen Softwarelösungen für den Infrastrukturbau. Anwender:innen von Allplan Bridge können nun parametrische Brückenmodelle auf der Grundlage von Trassierungen aus den genannten Lösungen erstellen und über Bimplus Trassenänderungen mit dem Brückenmodell synchronisieren.

 

Verfügbarkeit

Allplan 2022-1 steht über die Auto Update-Funktion in Allplan oder auf Allplan Connect zum Download zur Verfügung.


Weitere Informationen: Features Allplan AEC 2022

Das aktuelle Service-Release Allplan 2022-1 bietet ein Technical Preview für die Live-Synchronisation mit der Rendering-Software Lumion für schnelle, realistische Visualisierungen. Copyright: ALLPLAN
Die offene BIM-Plattform Bimplus unterstützt jetzt auch neue Workflows zwischen Allplan Bridge und anderen Softwarelösungen für den Infrastrukturbau. Copyright: ALLPLAN

Pressekontakt

ALLPLAN Schweiz AG

Angelo Stocchetti
Tel.: +41 44 839 76 76

Zurück