Referenzen

Mit Allplan Architecture realisierte Anwendungsbeispiele in beeindruckenden Bildern.

Mit BIM zum Passivhausstandard

Klinikum Frankfurt Höchst

Um das Klinikum Frankfurt Höchst gemäß dem Passivhausstandard planen zu können, stellte das Architekturbüro wörner traxler richter seine Arbeitsweise auf die BIM-Arbeitsmethode um. 

Die Herausforderung:

Die größte Herausforderung beim Projekt Frankfurt Höchst war, die Daten der verschiedenen Projektbeteiligten in einem zentralen Modell zusammenzuführen.

Die Lösung:

Der große Vorteil für das Projekt war, dass auf Basis des Allplan-Architekturmodells simuliert werden konnte und nicht ...


Kompletten Anwenderbericht lesen

Ein Tor in die Natur

Himmelsleiter, Naturschutzgrossprojekt Waldnaabaue, Deutschland

Die etwa 450 m von der Heusterzbrücke entfernte Himmelsleiter gleicht selbst ein wenig einer Brückenkonstruktion, auch wenn ihre eigentliche Funktion nicht im Überbrücken besteht. Die Himmelsleiter verfügt über eine tragende Konstruktion aus schlanken verzinkten Stahlprofilen, welche trotz der Größe des Bauwerks maximale Transparenz zur Umgebung gewährleisten.

Die Herausforderung:

Eine normalerweise knifflige Aufgabe stellten die verschiedenen Stützenquerschnitte und Stützachsen dar. Da sich diese permanent über die gesamte Länge des Bauwerks hinweg verschoben, waren unterschiedliche Köchergrößen und -lagen die Folge.

Die Lösung:

Hier machte sich eine automatische Kollisions- und Massenkontrolle, die über den ...


Kompletten Anwenderbericht lesen

Himmelhoch

Sky-Tower Bietigheim-Bissingen, Deutschland

Es ist eines der höchsten Bauprojekte, welche die Stadt Bietigheim-Bissingen je gesehen hat: das Wohn- und Geschäftshaus „SKY“ mit 18 Geschossen.

Die Herausforderung:

Die Konstruktion dieses auffälligen Riesen brachte spezielle Herausforderungen mit sich. welche auch die Zusammenarbeit mit neuen Fachingenieuren erforderlich machten. So benötigte es etwa einen Windgutachter, um die sichere Befestigung der Bodenbeläge für die Balkone zu gewährleisten. Ferner musste ein Beschleunigungsgutachten für die Bewegungen des Hochhauses erstellt werden. Eine weitere Herausforderung stellte der Lärmschutz dar.

Die Lösung:

In der Entwurfsphase wurde das Gebäude in 3D gezeichnet, um der Bauherrschaft und der Baurechtsbehörde die bauliche Wirkung des Turms mit seinen ...


Kompletten Anwenderbericht lesen

Velo-Wellness im Weinberg

Fahrradhotel „Der König im Weinberg“ bei Koblenz, Deutschland

Der weithin sichtbare sechsstöckige Turm ist ab dem ersten Obergeschoss von einer gelochten Vorhangfassade aus Cortenstahlplatten umgeben, unter der sich ein Glaskörper in Pfosten-Riegel-Konstruktion verbirgt.

Die Herausforderung:

Unter dem Stahlskelettbau des Turms befindet sich ein als Massivbau ausgeführtes Untergeschoss, das sich bis über die andere Seite des Fahrradweges hinaus erstreckt, wo es wieder sichtbar aus dem Hang hervortritt. Im Gegensatz zum Turm soll dieses Volumen hinter die Natur zurücktreten.

Die Lösung:

Nachdem der Entwurf in Form von Handzeichnungen bereits feststand, wurden zunächst die Grundrisse, Ansichten und Schnitte in Allplan in 2D gezeichnet. Für die Visualisierungen ... 


Kompletten Anwenderbericht lesen

Ein Projekt mit Vorzeigecharakter

Felix Platter-Spital Basel, Schweiz

Bis zum Sommer 2018 entsteht auf dem Felix Platter-Areal in Basel ein neues Spital für Altersmedizin. Das 200 Millionen Franken teure Projekt ist aber auch eines der ersten BIM-Projekte der Schweiz.

Die Herausforderung:

Ziel des Bauvorhabens war ein finanziell tragbarer Spitalneubau, welcher optimale Prozesse erlaubt, wirtschaftliche Betriebs- und Unterhaltskosten generiert, architektonisch hochstehend ist sowie innerhalb des Projektperimeters ein Erweiterungspotenzial ausweist.

Die Lösung:

Die vom Bauherrn definierten Vorgaben an eine Projektumsetzung mit BIM wurde mit Unterstützung der BIM-Software Allplan umgesetzt. Als intelligente und leistungsfähige ...


Kompletten Anwenderbericht lesen

Spielerisch lernen hinter farbigen Fassaden

Evangelische Grundschule Karlsruhe, Deutschland

Das Bauprojekt der Schulstiftung der Evangelischen Landeskirche in Baden besteht aus zwei klar umrissenen, zweigeschossigen Einzelbaukörpern (Grundschule und Sporthalle), die sich um einen gemeinsamen Hof gruppieren.

Die Herausforderung:

Beim Bau der Grundschule sollte das Montessori-Konzept vor allem bei der Raumaufteilung zum Tragen kommen. So schließen sich an die Klassenräume die sogenannten Förderräume direkt an, in denen die Kinder bei Bedarf eine spezielle Förderung erhalten sollen. Insgesamt sollen die Gebäude freundlich und einladend aber nicht "kindisch" wirken.

Die Lösung:

Das komplette Projekt wurde dreidimensional in Allplan entwickelt. Wichtige architektonische Entscheidungen konnten ...


Kompletten Anwenderbericht lesen

Vertikale Gärten – Frischer Wind fürs Büro

Umbau des Microsoft Headquarters Wien, Österreich

Dass ein gesundes Raumklima am Arbeitsplatz eine wichtige Voraussetzung für optimale Leistungen der Mitarbeiter ist, hat auch die Microsoft Österreich GmbH erkannt. So hat Microsoft sein Headquarter in Wien komplett neu gestaltet und dazu auch die Firma Vertical Magic Garden für die Installation vertikaler Gärten beauftragt.

Die Herausforderung:

Das Konzept für die Neugestaltung der Firmenzentrale zielte insgesamt darauf ab, dass der Arbeitsplatz zum Treffpunkt und Kommunikationszentrum wird. Dabei galt ein gesundes Raumklima am Arbeitsplatz in Form von begrünten Flächen als wichtige Voraussetzung.

Die Lösung:

Das räumlich funktionale und gestalterische Konzept basierte auf vier wesentlichen Elementen ...


Kompletten Anwenderbericht lesen

Feiern mit dem Blick auf den Neckar

Festhalle Neckartailfingen, Deutschland

Bei der Gestaltung der neuen Festhalle Neckartailfingen spielte die idyllische Umgebung mit der Neckarallee und dem Fluss selbst eine entscheidende Rolle. Zentrales, gestaltprägendes Element ist die Dachkonstruktion, bei der das Astgeflecht der Alleebäume architektonisch aufgenommen wird.

Die Herausforderung:

Die neue Festhalle ersetzt ein Gebäude aus dem 20. Jahrhundert, das den Ansprüchen der heutigen Zeit nicht mehr gerecht wurde. Der Neubau orientiert sich im Gegensatz zu seinem Vorgänger mit dem Eingangsbereich ganz klar zur Allee und zum Neckar hin.

Die Lösung:

Um diesen Festplatz und seine Beziehung zum Fluss überhaupt möglich zu machen, wurde ...


Kompletten Anwenderbericht lesen

Urbanes Wohnen in Hamburgs grünem Westen

Neubau von zwei Stadtvillen in Othmarschen, Hamburg, Deutschland

Hamburg wächst – und den dadurch entstehenden Herausforderungen entgegnet die Hafenmetropole mit dem stadtplanerischen Konzept der Nachverdichtung des Bestandes. Hier realisierte das Büro BN Architekten zwei Stadtvillen. In einer grünen und ruhigen Seitenstraße der Elbchaussee entstand ein homogenes architektonisches Ensemble.

Die Herausforderung:

Die Planer mussten bei den komplexen Vor- und Rücksprüngen der versetzten Terrassen und Balkone
eine fehlerfreie Planung durch alle Gewerke hindurch gewährleisten.

Die Lösung:

Während die Entwurfsplanung in Allplan vorrangig zweidimensional durchgeführt wurde, setzten BN Architekten vor allem in der Kollisionskontrolle von ...


Kompletten Anwenderbericht lesen

Ein Haus für Kinder

La Maison Kangourou, Frankreich

Was haben ein Architekturbüro und eine Kinderkrippe gemeinsam? Ganz einfach: sie teilen dieselbe Vision! Und zwar, kindgerechte Betreuungsplätze für die Kleinsten zu schaffen. Bei der Gründung ihres Architekturbüros Archipel41 im Jahr 2001 stellten die Geschäftsführer Laurent Dachet, Marco Ferrer, Carlos Vasconcelos und Christophe Alamargot fest, wie schwierig es für ihre Mitarbeiter war, Kinderbetreuungsplätze in der Nähe ihres Arbeitsplatzes zu finden.

Die Herausforderung:

Architektur, Technik und eine kindgerechte Umsetzung miteinander in Einklang zu bringen, erfordert eine durchdachte, barrierefreie Planung.

Die Lösung:

Die Architekten nutzen deshalb die BIM-Lösung Allplan für alle Leistungsphasen. Von den ersten Entwürfen bis hin zur Fertigstellung arbeiteten sie im intelligenten ...


Kompletten Anwenderbericht lesen

Disziplinierter Bau mit Poesie

Klinikum Offenbach, Deutschland

Das neue Klinikum Offenbach ist das modernste im Rhein-Main-Gebiet und bietet Unterbringung und Behandlung nach neuesten medizinischen Standards. Optimierte Gebäudestrukturen, kräftige Farben, anspruchsvolle Lichtlösungen und ein intelligentes Orientierungskonzept: damit stellt sich das Gebäude für Gesundheit und Pflege den gestiegenen Anforderungen an moderne medizinische Versorgungstellen.

Die Herausforderung:

Neben dem für ein so komplexes Projekt kleinen Budget gab es außerordentlich viele Randbedingungen zu berücksichtigen. Dazu zählten die geringe Größe des Bauplatzes und die städtebauliche Situation.

Die Lösung:

Die intensive Kundenbeziehung zwischen Architekten und Softwarehersteller führt zu einer kundenorientierten Weiterentwicklung der ...


Kompletten Anwenderbericht lesen

Aufbruch in die Zukunft

VOLLACK Kreativpark, Karlsruhe

Im Kreativpark Karlsruhe, auf dem Gelände des Alten Schlachthofs, entstand das größte Bürogebäude Baden-Württembergs im Passivhausstandard. Projektentwicklung, Planung und Ausführung lagen in der Hand des Karlsruher Spezialisten für zukunftsweisende Büro- und Industriegebäude Vollack.

Die Herausforderung:

Thermische Behaglichkeit, energetische Nachhaltigkeit, hohe Energieeffizienz und moderne, prozessorientierte Büroflächen für eine anregende Atmosphäre, die Kreativität und Kommunikation fördern

Die Lösung:

Als leistungsstarkes Werkzeug unterstützte dabei die BIM-Software Allplan. Der Gebäudestratege nutzt das Planungsinstrument in allen Leistungsphasen. Schon bei den ersten Entwürfen bis hin ...


Kompletten Anwenderbericht lesen

Architektur im Einsatz

Feuerwehrhaus Wellendingen, Deutschland

Funktionalität und Design zeichnen das neue Feuerwehrhaus in Wellendingen aus. Der moderne Neubau entstand im Zuge einer Ortskernerneuerung. Dazu wurde das bestehende und zu klein gewordene Feuerwehrgerätehaus in der Ortsmitte abgerissen und ein Neubau am Rand des Dorfkerns entlang der Ortsdurchfahrt errichtet.

Die Herausforderung:

Von solch einem Gebäude erfordert das eine durchdachte und barrierefreie Planung – von der Anfahrt der PKW-Stellplätze über den Zugang ins Gebäude und die Umkleiden bis hin zum Betreten und Verlassen der Fahrzeughalle.

Die Lösung:

Gerade für kleinere Architekturbüros ist es wichtig, äußerst ­effizient­ zu­ arbeiten.­ Allplan­ Architectur­e liefert­ uns­ präzise­ Ergebnisse ohne Zwischenschritte, denn alle Mengen und ­Kosten­ lassen­ sich ...


Kompletten Anwenderbericht lesen

Individuell und kreativ

Neubau einer Produktionshalle mit Verwaltungsgebäude, Dinslaken, Deutschland

Mit dem Neubau einer Produktionshalle mit angeschlossenem Verwaltungsgebäude für die Firma Hesotec entstand ein vollkommen neuer Betriebsstandort, der Funktionalität und Individualität miteinander verbindet.

Die Herausforderung:

Die Zielvorgabe des Bauherrn war, einen neuen Betriebsstandort mit einer Produktionshalle und einem vorgelagerten Verwaltungsgebäude zu entwickeln, der die Arbeitsabläufe und Produktionsprozesse optimiert.

Die Lösung:

Mit der Software von Allplan konnte das Büro während des Planungsprozesses, optimal auf die Wünsche des Bauherrn reagieren. Das intelligente Gebäudemodell ermöglichte es den Planern in der Entwurfsphase ...


Kompletten Anwenderbericht lesen

Bühne frei!

Sechseläutenplatz Zürich, Schweiz

Ganze 14 Jahre dauerte die Planungs- und Bauphase, bis das Gesamtprojekt „Opernhaus, Parkhaus Opéra und Sechseläutenplatz“ in Zürich im Frühjahr 2014 abgeschlossen und der Platz offiziell eingeweiht wurde.

Die Herausforderung:

Vielmehr waren es die äußeren Umstände, die sich beim Bau des Parkhauses als kompliziert erwiesen: Wegen des der Nachbarschaft des Sees geschuldeten hohen Grundwasserspiegels war verantwortungsvolle Fachkenntnis gefragt.

Die Lösung:

Mithilfe der Bauwerkstruktur in Allplan Architecture mit ihren Teilbildern und Layern ließen sich auch riesige Datenmengen sicher handhaben, Pläne übersichtlich darstellen und die einzelnen Geschosse jederzeit überprüfen.


Kompletten Anwenderbericht lesen

https://www.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren